OpenText präsentiert Connectivity-Lösung für EDA-Software von Cadence

Auf der Cadence-Hausmesse CDNLive! EMEA 2011
(PresseBox) (München, ) OpenText präsentiert auf der zurzeit bei München stattfindenden europäischen Kundenveranstaltung CDNLive! EMEA 2011 des EDA-Herstellers Cadence eine speziell auf dessen Software Virtuoso abgestimmte Connectivity-Lösung. Basis dieser Lösung bildet das OpenText-Produkt Exceed onDemand, das für den hoch performanten X Window-Fernzugriff auf Applikationen sowohl für Windows- als auch Linux-Desktops konzipiert wurde. OpenText ist Technologiepartner von Cadence, die gemeinsam entwickelte Lösung optimiert das Zusammenspiel mit Cadence Virtuoso in dezentralen, mobilen und Collaboration-Szenarien.

Exceed onDemand von OpenText wurde für heutige Unternehmensstrukturen konzipiert, die von dezentral eingesetzten Mitarbeitern, einer begrenzten Ressourcenbasis, eng bemessenen Zeitbudgets und einer strikten Kostenkontrolle geprägt sind. Als führender Anbieter für X Window-Technologien hat OpenText Exceed onDemand auf Basis des äußerst effizienten Thin X-Protokolls entwickelt. Damit lassen sich X11-Applikationen über LAN und WAN hoch performant auf Windows- und Linux-Desktops darstellen.

"Entwicklungsabteilungen arbeiten immer häufiger mit dezentralen und flexiblen Teams, zum Teil auch im Outsourcing-Modell. Dadurch wird der Fernzugriff auf EDA-Applikationen ohne Leistungseinbußen immer wichtiger. Durch unsere enge und langjährige Zusammenarbeit mit Cadence können wir diese Kernanforderung unserer gemeinsamen Kunden erfüllen. Die Produktivität bei der Erstellung von Entwürfen steigt, die Ressourcennutzung wird optimiert und die Hardwarekosten sinken", so Stefan Schmitz-Irmer, Senior Sales Director Connectivity Solutions DACH bei OpenText.

Millionen von Unternehmensanwendern vertrauen auf die Zuverlässigkeit der Exceed-Produkte in erfolgskritischen Umgebungen sowie auf die perfekte Bildschirmauflösung und Farbwiedergabe. Mit Exceed onDemand als zentraler, skalierbarer und lastoptimierter Plattform können Unternehmen die Verteilung wichtiger Geschäftsanwendungen an Mitarbeiter unabhängig von ihrem jeweiligen Standort managen. Als umfassende Lösung für Remote-Zugriff ermöglicht Exceed onDemand den Zugang zu den verschiedensten Anwendungen, zum Beispiel für Aktienhandel, Electronic Design Automation (EDA), Computer-aided Design/Manufacturing (CAD/CAM) oder anspruchsvolle 3D-Modellierung. Mit der Lösung lassen sich Infrastrukturkosten senken, kann die Sicherheit erhöht und die Zusammenarbeit im Team vereinfacht werden.

Weitere Informationen zu der gemeinsamen Lösung sind über den Webcast "Cadence and OpenText Enable Optimized Performance" erhältlich.

Unter http://mimage.opentext.com/... sind weitere Details zu Exceed onDemand abrufbar.

Folgen Sie OpenText auf Twitter unter @opentext und OpenText Exceed onDemand unter @OTExceed

Kontakt

OpenText
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Erika Hübbers
OpenText
Manager Field Marketing
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Social Media