Elektroauto auf Weltumrundung bei Continental zu Besuch

Elektroauto auf Weltumrundung bei Continental zu Besuch (PresseBox) (Hannover, ) .
- Dänisches Team ist nach knapp 30.000 km auf dem Rückweg nach Kopenhagen
- Elektroauto auf Continental-Reifen bei Continental zu Gast
- Niedriger Rollwiderstand für E-Cars besonders wichtig

Die erste Weltumrundung mit einem Elektroauto steht kurz vor dem erfolgreichen Ende: Nina und Hjalte Tin aus Dänemark sind nach rund 30.000 km kurz vor ihrem Ziel, der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, angekommen. Ihr Wagen, ein elektrisch angetriebener Nissan Quasquai, wurde für die Weltumrundung mit Reifen von Continental bestückt. Da niedriger Rollwiderstand gerade für Pkw mit Elektroantrieb wichtig ist - schließlich verlängert niedriger Rollwiderstand die Reichweite - wurde der Wagen mit dem ContiPremiumContact 2 bereift.

Dieser Reifen aus dem Continental-Forschungs- und Entwicklungszentrum in Hannover-Stöcken bietet neben seinem niedrigen Rollwiderstand hohe Belastbarkeit, um die Weltumrundung sicher zu bewältigen.

Die Fahrstrecke führte die beiden Weltreisenden in zehn Monaten von Dänemark über Norwegen, Schweden, Estland, Russland; die Mongolei, China, die USA, Spanien, Frankreich, die Schweiz, Deutschland und die Niederlande zurück nach Kopenhagen. Auf dem letzen Teilstück wollen sich Nina und Hjalte Tin noch genauer über ihre Reifen informieren und machen daher einen kleinen Stopp bei Continental in Hannover.

Da die Reichweite des Elektroautos mit rund 200 km relativ begrenzt ist, war die große Herausforderung bei der Planung der Etappen das passende "Auftanken" des Wagens. Dabei bekamen sie ihren Strom bei Werkstätten, auf Campingplätzen, Hotels und in Privathäusern auf der Weltumrundung. "Wir wollen mit unserer Tour zeigen, dass 'Grüne Mobilität' durchaus eine realistische Alternative ist", sagen die Beiden. "Elektroautos können überall helfen, den Klimawandel zu stoppen."

Kontakt

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
D-30165 Hannover
Klaus Engelhart
Continental AG
Pressereferent
Alexander Lührs
Continental AG
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Division Pkw-Reifen

Bilder

Social Media