Clearswift stellt neue Anti-Spam-Technologie Spam Logic™ vor

SpamLogic ist für alle MIMEsweeper-Produkte verfügbar und bietet Erkennungsraten von 99 Prozent
(PresseBox) (Hamburg, ) Clearswift, Spezialist für und führender Anbieter von Content Security-Lösungen, präsentiert seine neue selbstlernende Anti-Spam-Technologie. SpamLogic blockiert Spam am Email-Gateway mit einer Genauigkeit von mehr als 99 Prozent. Die neue Technologie wird von Clearswift sowohl in die Software MIMEsweeper for SMTP als auch in die neue Hardware-Lösung MIMEsweeper SMTP Appliance integriert.

„SpamLogic kann deshalb so genau differenzieren, weil die Ergebnisse aus Tausenden von Teststunden im realen Email-Verkehr von Dutzenden großer Unternehmen in die Feinabstimmung mit eingeflossen sind“, erklärt Michael Scheffler, Regional Manager Central & Eastern Europe bei Clearswift. „Die Abwehr von Spam war schon immer ein wichtiger Bestandteil unserer Content Filtering-Lösungen.“

SpamLogic ist nicht nur eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen in Clearswifts neuer MIMEsweeper Appliance, auch Anwender der Software-Lösungen MIMEsweeper for SMTP 4.3, 5.0 und 5.1 können nun die Vorteile der neuen Technologie nutzen.
SpamLogic wird für Kunden mit Support-Vertrag als kostenloses Update bereitgestellt.

SpamLogic prüft jede Email anhand der Kriterien Absender, Inhalt, Empfänger sowie Anhänge und ausführbare Dateien. Diese Anti-Spam-Lösung basiert auf zahlreichen Schutzmaßnahmen, die auf vollständig neue Weise miteinander kombiniert werden und somit eine nahezu hundertprozentige Erkennungsrate ermöglichen. Zu den integrierten Abwehrmaßnahmen gehören unter anderem Bayessche Filter, die auf Wahrscheinlichkeitsprofilen für die Spam-Klassifizierung von Emails basieren. Hinzu kommen Textanalysen, anhand derer SpamLogic die Begriffe von Spammern und deren Tricks zur Umgehung herkömmlicher Anti-Spam-Lösungen erkennt.

SpamLogic wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Experten für die Bekämpfung von Spam, John Graham-Cumming, entwickelt. „In SpamLogic wurden die neuesten Entwicklungen im Bereich Anti-Spam-Technologie mit revolutionärer selbstlernender Bayesschen Filter-Technologie kombiniert. Diese vereint blitzschnelle statistische Email-Filter mit automatischem Whitelisting und URL-Prüfungen. SpamLogic ist schnell, wartungsfrei und extrem genau“, kommentiert John Graham-Cumming.

Mit der browser-basierten Management-Oberfläche können Unternehmen Spam und Quarantäne-Listen komfortabel verwalten. Weitere Schutzmaßnahmen zur Steigerung der Erkennungsrate und Sicherheit sind:
• Auto-Whitelisting – SpamLogic überwacht Email-Übertragungen, um festzulegen, welche Absender Spammer und welche legitime Versender sind.
• Real-time Blacklisting – Zahlreiche eingehende Übertragungen oder neue Absender werden in Kategorien mit höherer Verdächtigkeit eingeordnet, wodurch die Genauigkeit der heuristischen Analyse steigt.
• Sender Policy Framework und Sender ID – Zwei Initiativen der Industrie, die dem Absender die Authentifizierung auferlegen.
• „Tar Pitting“ – Erkennt SpamLogic, dass zu viele Nachrichten von einem Host an eine nicht vorhandene Email-Adresse geschickt werden, geht die Lösung von einem Directory Harvest-Angriff aus und verlangsamt alle Mails, die von der betreffenden Host-Adresse kommen.

Clearswift vertreibt seine Produkte über ein umfangreiches Partnernetzwerk qualifizierter Sicherheitsspezialisten, die im Umgang mit den MIMEsweeper-Lösungen geschult wurden. Weitere Informationen zu SpamLogic und anderen Clearswift-Produkten und –Diensten erhalten Sie telefonisch unter 040-23 999 0 oder im Internet unter www.clearswift.com.

Kontakt

Clearswift GmbH
Im Mediapark 8
D-50670 Köln
Annette Scheffler
Clearswift GmbH
Marketing Manager
Christina Hollinde
sugar in the morning the pr company
Social Media