myBet wählt Adyen als Internet Payment Provider

JAXX Group lagert Zahlungen für alle eigenen Online Gaming-Marken aus
(PresseBox) (München, ) JAXX Group, ein Pionier für Online-Spiele mit Marken wie myBet.com und JAXX.com, lagert seine gesamte internationale Infrastruktur für Online-Zahlungen an den niederländischen Payment-Anbieter Adyen aus. Die Adyen-Plattform wird die Zahlungsseiten für alle JAXX Group-Marken im Hosting bereitstellen. Damit befreit der Internetzahlungsspezialist das Online-Gaming-Unternehmen von der Last, den Payment Card Industry Data Security Standards (PCI-DSS) zu entsprechen.

Gegründet im Jahr 1998, ist die JAXX Group heute eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich von Online-Spielen und etablierte mit seinen Websites myBet.com und JAXX.com eine starke Präsenz in Europa. Das Unternehmen ist seit 1999 an der Deutschen Börse notiert und verzeichnet weltweit mehr als zwei Millionen registrierte Spieler. Nachdem JAXX Group die Online-Zahlungsabwicklung zunächst für die JAXX.com-Website als Pilotprojekt an Adyen auslagerte, beschloss das Unternehmen, nun auch alle übrigen Zahlungen an Adyen zu übergeben.

"Wir implementierten Adyen erstmals vor einigen Jahren und waren so beeindruckt von der Funktionalität, dass wir beschlossen haben, das System in unserer gesamten Geschäftseinheit zu integrieren", begeistert sich Jens Podewski, Head of Payments bei JAXX Group. "Ein wesentlicher Faktor für ein Unternehmen unserer Größe ist die Möglichkeit, die Konformitätsverantwortung auf einen Spezialisten zu übertragen, sodass wir auf die Bereiche fokussieren können, in denen wir Profis sind."

myBet.com und JAXX.com sind die neusten Kunden in einer Reihe von Online-Gaming-Anbietern, die den zahlreichen Betreibern von Online-Spielen an, die sich bereits für Adyen als Payment Service Provider entschieden haben. Der frische, innovative Ansatz für Zahlungsabwicklung, der durch vollständig angepasste, gehostete Zahlungsseiten ermöglicht, Transaktions- und Konvertierungsdaten in in Echtzeit zu analysieren, hat sich als äußerst geeignet für die schnellgetaktete Natur des Online-Gamings erwiesen.

"Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir unsere Partnerschaft mit JAXX Group, einem Top-Unternehmen der Online-Gaming-Branche mit europaweiter Präsenz, intensivieren", erklärt Roelant Prins, Chief Commercial Officer von Adyen. "Wir haben hart daran gearbeitet, unsere Plattform in einer Reihe von wichtigen Bereichen weiter zu entwickeln. Wir können darüber hinaus offiziell bekannt geben, dass wir kürzlich PaySafeCard in unsere Zahlungsoptionen aufgenommen haben, womit die Auswahl unserer Kunden an Zahlungsdiensten erneut ausgedehnt wurde."

Weitere Informationen finden sich auf der Adyen-Website www.adyen.com oder über die folgenden Verknüpfungen:

Twitter: http://twitter.com/...://twitter.com/AdyenPayments

LinkedIn: http://www.linkedin.com/...

Über JAXX

Die Unternehmen der JAXX Group decken in ganz Europa das gesamte Spektrum der Spiele- und Glücksspiel-Branche ab. Entsprechend der nationalen gesetzlichen Vorschriften vermitteln oder verkaufen sie Sport- und Pferderennwetten, Lotterie- sowie Kasino- und Pokerspiele. Die Aktien der JAXX SE werden seit 1999 an der Deutschen Börse unter dem Kürzel ISIN DE000A0JRU67 notiert.

Kontakt

Adyen BV
Hackescher Markt 4
D-10178 Berlin
Christine Nitsch
Adyen BV
Sascha Smid
AxiCom GmbH
Social Media