Mit Transformer in die Cloud: GBS zeigt deutscher Lotus Community die Zukunft von Domino-Anwendungen

Logo (PresseBox) (Frankfurt / Germany, ) "Wie werden wir morgen arbeiten?" - Diese Frage werden in diesem Jahr hochkarätige Sprecher auf der DNUG-Frühjahrskonferenz, die vom 19. bis zum 20. Mai in Bonn stattfindet, beantworten: Unter ihnen Ed Brill, Director Messaging und Collaboration bei IBM, Maria Gomez, Director IBM Collaboration Solutions, und die Lotus-Experten der GROUP Business Software AG (GBS), die in diesem Jahr als Platin-Sponsor der Veranstaltung der deutschen Lotus Community auftritt.

Besonderes Highlight auf der DNUG-Frühjahrskonferenz wird die Vorstellung des GBS Transformer sein. Mit dem innovativen Service-Angebot aus dem Cloud-Portfolio von GBS lassen sich Lotus Domino-Applikationen automatisiert modernisieren und in web- sowie cloud-fähige XPages-Anwendungen umwandeln. "Durch den Einsatz des GBS Transformer können erhebliche Kosteneinsparungen im Vergleich zu manuellen Verfahren realisiert werden. Domino-Anwendungen erhalten ein einheitliches Erscheinungsbild und können zukünftig nicht nur im Notes-Client, sondern auch Web-Browser und der Cloud genutzt werden. Damit eröffnen wir diesen Anwendungen den Weg in die Zukunft", verweist Matthias Röder, Head of Consulting bei GBS (www.gbs.com), auf die Vorteile der erst seit kurzem auf dem Markt befindlichen Lösung.

Die mit dem IBM Lotus Award ausgezeichnete Lösung wird er der deutschen Lotus Community in Bonn am ersten Veranstaltungstag im Rahmen eines Vortrages vorstellen. Die Teilnehmer haben anschließend im GBS-eigenen Sponsoren-Raum die Möglichkeit, die Modernisierung von Domino-Anwendungen live zu erleben. "Die DNUG ist die perfekte Plattform, zum deutschlandweiten Start des GBS Transformer. Nirgendwo anders finden sich Experten und Anwender so gezielt zusammen, um neue Entwicklungen zu erleben und Erfahrungen auszutauschen", erklärt Andreas Richter, Director Marketing Europe bei GBS.

Wie leicht für Unternehmen mit den richtigen Lösungen der Weg in die Cloud ist, werden die Lotus-Experten außerdem mit einem Flugsimulator demonstrieren, den sie gemeinsam mit der DNUG auf der Frühjahrskonferenz aufbauen. Zu eben diesen Lösungen zählt neben dem GBS Transformer auch die mehrfach prämierte Cloud Computing-Plattform GROUP Live, die Unternehmen eine effiziente Anwendungsbereitstellung in Public sowie Corporate Clouds ermöglicht. Außerdem wird sich GBS auch der E-Mail-Verschlüsselung und dem Zertifikatsmanagement aus der Cloud sowie den Monitoring-Möglichkeiten bei der Nutzung von E-Mails und Instant Messaging widmen und entsprechende Lösungen vorstellen.

Erstmalig werden auch die Workflow-Experten der PAVONE, dem neuen GBS-Geschäftsbereich für die Optimierung von Geschäftsprozessen, gemeinsam mit GBS vor Ort sein und ihre Lösungen vorstellen. Ein Schwerpunkt auf dem PAVONE-Stand ist PAVONElive, die Cloud-Lösung für Business Process Management. Zusätzlich stehen Ansprechpartner der GBS am Stand von Synaptris zur Verfügung, um die kürzlich ins GBS-Portfolio aufgenommene E-Mail-Produktivitätslösung FewClix zur Suche und Organisation von E-Mails zu präsentieren.

Weitere Informationen unter www.gbs.com

Kontakt

GROUP Business Software AG
Hospitalstraße 6
D-99817 Eisenach

Public Relations
European Headquarters GROUP Business Software AG

Bilder

Social Media