Innovation im Mittelstand zahlt sich aus

psb intralogistics erhält in der Kategorie »Kommissionieren« den »MM-Logistik-Award 2011 zur CeMAT«
Systemlayout (PresseBox) (Pirmasens, ) Forschung und Entwicklung sind seit Jahren für das in Rheinland-Pfalz beheimatete Unternehmen psb intralogistics ein wichtiger Aspekt in der erfolgreichen Zukunftsausrichtung. Besonders in den letzten beiden Jahren wurden fachspezifische Ressourcen genutzt, um beispielsweise mit energieeffizienten oder ergonomischen Weiterentwicklungen am Ball zu bleiben.

Mit der Auszeichnung »MM-Logistik-Award zur CeMAT 2011« in der Kategorie »Kommissionieren« wurde eine Neuvorstellung auf dem psb Messestand ausgezeichnet, die während der Ausstellungstage live einem internationalen Publikum präsentiert wird. Die Innovation besteht sowohl aus den Systemelementen des psb Hochleistungskommissioniersystems rotapick 3.0 und des psb Shuttles vario.sprinter, als auch aus der materialflusstechnischen Anordnung als kreuzungsfreie Lösung dieser Teilsysteme zueinander.

Der rotapick 3.0 ist eine konsequente Weiterentwicklung zum optimalen Kommissionieren und wird beispielsweise im hochflexiblen Anforderungsumfeld des Internethandels eingesetzt. Die wesentlichen Neuerungen bestehen aus der Reversierbarkeit der Bewegung innerhalb einer Scheibe (Modul) sowie aus der parallel-dynamischen Bewegung aller Behälter zugleich. Hierdurch verringert sich die Transportzeit der benötigten Behälter zum Kommissionierpunkt, was zu einer signifikanten Leistungssteigerung führt. Der Ablauf wird durch einfache, klare, groß dimensionierte Bedienelemente erleichtert. Die Behälter werden in einer leicht nach vorne gekippten Position optimal dem Kommissionierer angedient.

»Speziell mit der Pufferung der Behälter am Arbeitsplatz werden überflüssige Mehrfachtransporte vom Lager zum Kommissionierarbeitsplatz und zurück vermieden, was über die bekannten Systemvorteile hinaus zusätzlich Energie einspart.«, erklärt psb Geschäftsführer Dipl.-Wirtsch.-Ing. Werner Klein und führt fort: »Namhafte Unternehmen aus dem Bereich E-Commerce / Mode haben bereits die Vorteile in Ergonomie, Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit erkannt und sich für diese moderne psb Intralogistik-Lösung entschieden.«

Kontakt

psb intralogistics GmbH
Blocksbergstraße 145
D-66955 Pirmasens
Thomas-Erno Weidner
Kommunikation/Marketing/PR
Leiter Kommunikation

Bilder

Social Media