Automatisch zu mehr Wettbewerbsvorteilen.

Gemeinsamer Vortrag von topsystem und HERZIG im Forum Lagertechnik auf der CeMAT 2011
Vorteile für Anwender innovativer IT-Lösungen im Bereich der Transportbranche (PresseBox) (Würselen, ) Auf der diesjährigen Intralogistik-Fachmesse CeMAT stellte topsystem seine neue Pick-and-Go-Kommissionierlösung vor. Die Kombination aus Voice-Lösung und führerlos arbeitenden Gabelstaplern verschafft Anwendern zusätzliche Effizienzvorteile. Wie diese Lösung neben operativen Vorteilen auch zu mehr Wettbewerbsstärke bei den Anwendern führen kann, dies war Inhalt eines Vortrags im Rahmen des Forum Lagertechnik.

Dr. Thomas Sowa, Geschäftsführer der Wirtschaftsvereinigung Industrie- und Bau-Systeme e.V. begrüßte dazu Lydia Konnegen M.A., Marketing bei topsystem und Werner Geilenkirchen, in der Geschäftsleitung bei HERZIG, der Fachagentur für Logistikmarketing.

Die von topsystem und den IT-Experten des spanischen Unternehmens Asti entwickelte Pick-and-Go Lösung diente dabei als Beispiel, wie operative und vermarktungstechnische Vorteile mittels sogenanntem Ingredient Marketing miteinander verknüpft werden können. Diese Vermarktungsstrategie nutzt „die Marke hinter der Marke“. Dabei nutzt ein Anwender das gute Markenimage des Kommissionierungsspezialisten als Vertriebsargument bei seiner eigenen Marktpositionierung. Eine solche Strategie bietet gerade für Anwender innovativer IT-Lösungen im Bereich der Transportbranche große Vertriebsvorteile.

Kontakt

topsystem
Monnetstraße 20
D-52146 Würselen
Lydia Konnegen
Marketing
Marketing, Public Relations

Bilder

Social Media