Ratiodata mit modernster Scan-Technik von ibml

Als erster Scan-Dienstleister in Deutschland führt das IT-Unternehmen im Bereich Scan- & Dokumenten-Service drei High-End-Scanner vom Typ ImageTrac 5 ein
(PresseBox) (Münster, ) Die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH baut ihre Scanner-Infrastruktur aus. Ab sofort steigern an den beiden Produktionsstandorten des IT-Dienstleisters in Münster und Duisburg drei neue ImageTrac Scanner der brandneuen 5er Serie des Herstellers ibml das Produktionsvolumen. Für die Weiterverarbeitung der digitalisierten Dokumente kommt wie bisher die xbound Product Suite der foxray AG zum Einsatz.

Noberto Tünkler, Produktionsleiter bei Ratiodata am Standort Münster: „ibml bietet mit den neuen ImageTracs 5 insbesondere im Bereich von Farbscans eine bislang unerreichte Qualität, und dies bei einem wesentlich höheren Durchsatz als mit anderen Geräten. So können wir unsere Scanner-landschaft, bestehend aus ibml- und Kodak-Geräten, noch flexibler einsetzen und auf den jeweiligen Verwendungszweck anpassen. Damit verbessern wir gleichzeitig unseren Kundenservice.“

Die traditionell zuverlässige Technik der ImageTrac Scanner hat ibml in der neuen 5er Serie nochmals verbessert. So wurde die Mechanik weiter optimiert, um Wartungs- und Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Der modulare Aufbau von Mechanik und Elektronik gewährleistet ein schnelles Troubleshooting und schnelle Problemlösung. Dies garantiert der Ratiodata eine noch höhere Produktivität im täglichen Arbeitsfluss.

Neu bei den ImageTrac 5-Geräten ist auch eine dynamische Binarisierung, die jetzt auch bei höheren Geschwindigkeiten der IBML-Geräte möglich ist. Die Installation und Wartung der neuen ImageTrac Scanner bei Ratiodata übernimmt der ibml-Partner Kodak.

Bestellt wurden die neuen Geräte über die foxray AG, deren xbound Product Suite Ratiodata seit mehreren Jahren erfolgreich einsetzt. Diese Produktionsplattform für Scan- und Prozessdienstleister ermöglicht es Ratiodata, unterschiedliche Prozesse und Mandanten standardisiert in einer einheitlichen Umgebung abzubilden. Das Resultat sind verkürzte Durchlaufzeiten von Dokumenten, niedrigere Bearbeitungskosten, transparente Bearbeitungsstati, ein strukturierter Überblick über alle Daten und die Überwachung des Dokumentendurchlaufs.

Kontakt

Ratiodata GmbH
Gustav-Stresemann-Weg 29
D-48155 Münster
Brigitte Ferber
Marketing / PR
Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Nicole Körber
good news! GmbH
Geschäftsführerin
Social Media