Integration von Intellipool Network Monitoring in die Kaseya Lösung setzt einen neuen Standard für das IT-Systemmanagement

Kaseya erwirbt Intellipool AB
(PresseBox) (Dortmund, ) Kaseya, einer der führenden Anbieter von Software für das IT-Systemmanagement, hat heute mitgeteilt, dass eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb von Intellipool AB, einem führenden Unternehmen für Netzwerk-Monitoring-Lösungen, getroffen wurde. Intellipool ergänzt die bestehende Kaseya Produktlinie mit professionellen Funktionen zur Netzwerküberwachung, sodass Kunden in Zukunft noch bessere Möglichkeiten der Netzwerküberwachung haben. In Kombination mit der automatisierten, integrierten IT-Systemmanagementlösung von Kaseya ergibt sich ein einzigartiges Tool, das ganz neue Maßstäbe für die Verwaltung von IT-Infrastrukturen setzt und Systemhäusern weitere Geschäftsmöglichkeiten eröffnet.

Mit der Einbindung der professionellen Network-Monitoring-Lösung von Intellipool (INM) mit umfangreichen Features zur Netzwerküberwachung erreicht Kaseya eine Vertiefung seines Leistungsportfolios. Die Systemüberwachung stellt von jeher einen Schwerpunkt der Kaseya Lösung dar. Administratoren können bessere Services bieten, wenn sie Abweichungen systematisch feststellen und automatisch beheben, anstatt darauf zu warten, dass sich Benutzer erst bei Störungen melden. Durch die Integration von INM in die Kaseya Plattform können Administratoren eine neue, leistungsstarke Lösung zur Netzwerküberwachung nutzen, die ganz ohne Agent arbeitet. Darüber hinaus ist damit auch die Überwachung der Anwendungsebene und weiterer Plattformen wie Unix sowie Peripheriegeräten möglich.

"Kaseya nutzt seine führende Position im Bereich IT-Automatisierung" kommentiert Gerald Blackie, CEO von Kaseya, die Akquisition. "Die Eingliederung von Intellipool ergibt sich direkt aus Gesprächen mit unseren Kunden und unserem Bestreben, die Anforderungen unserer Kunden mit unseren Produkten genau erfüllen zu können."

Kaseya will die aktuelle Intellipool Lösung als integriertes Zusatzmodul noch diesen Monat für seine Kunden verfügbar machen. In einem weiteren Schritt plant das Unternehmen, bis Ende dieses Jahres die nächste INM-Generation in die Kaseya Plattform zu integrieren, um Arbeitsabläufe noch weiter zu vereinfachen und seinen Kunden neue Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen.

"Die gesamte Belegschaft von Intellipool freut sich über den Zusammenschluss mit Kaseya und die verbesserten Möglichkeiten, die sich unseren Kunden dadurch bieten. Intellipool hat schon immer die Strategie verfolgt, seine Produkte im Dialog mit den Kunden zu verbessern, und darin sehen wir uns jetzt bestätigt", sagte Robert Aronsson, Mitbegründer von Intellipool AB.

Über Intellipool AB

Intellipool wurde 1997 gegründet und ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Harnosand, Schweden. Intellipool Network Monitor (INM) bietet ein System zur Überwachung und Verwaltung von Netzwerkaktivitäten ganz ohne Agenten. Die Lösung umfasst auch die Dokumentation aller Vorgänge einschließlich Benachrichtigungsfunktion. Das Unternehmen betreut 11.000 Systemhaus- und Unternehmenskunden. Weitere Informationen finden Sie auf www.intellipool.se.

Kontakt

Kaseya International Deutschland GmbH
Luise-Ullrich-Straße 20
D-80636 München
Karin Rottke
Kaseya International Deutschland GmbH
Social Media