Die etwas andere Lean- und Kaizen-Konferenz - WandelBarCamp 2011

WandelBarCamp 2011: Die Unkonferenz zum Wandel in sozialen Systemen (PresseBox) (Marktheidenfeld, ) Am 27. und 28. Mai 2011 findet zum dritten Mal das WandelBarCamp statt. Diese „Unkonferenz zum Wandel in sozialen Systemen“ bietet im lockeren Rahmen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch rund um die Themen Lean/Kaizen, Management, Führung, Enterprise 2.0 und den Umgang mit Wandel.

Die Teilnehmer dürfen sich auf zwei besondere Tage freuen. Neben Expertenvorträgen bereichern außergewöhnliche Beiträge wie Führungstraining mit Pferden, Art-Jamming oder „Wie funktioniert ein Helikopter“ (inkl. Rundflug) die Veranstaltung.

Wer etwas zu sagen hat kann eine Session (= Kurzvortrag à 45 Minuten) anbieten. Wer Informationen oder Unterstützung zu einem bestimmten Thema sucht kann dieses in den Raum stellen und nach Experten suchen. Das Programm ist flexibel und entsteht vor Ort. Menschen die sich austauschen möchten finden Gleichgesinnte. Da parallel vier bis fünf Sessions stattfinden wird eine Vielfalt von Themen abgedeckt. Alle Teilnehmer können sich in irgendeiner Form einbringen – sei es als Referent, Zuhörer, Diskussionspartner oder als Helfer bei organisatorischen Dingen.

Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Lernen miteinander und voneinander

Um mit aller Welt zu kommunizieren muss man heute nicht mehr das Büro oder das traute Heim verlassen. Twitter, Facebook, Xing, Skype & Co. ermöglichen einen regen Austausch – und das weltweit. Und doch entwickelte sich in der Web 2.0 Szene die Form des Barcamps wo sich Experten zu aktuellen Entwicklungen austauschen und miteinander und voneinander lernen. Daraus lässt sich schließen, dass selbst die ausgefeilteste Technik nicht den persönlichen Kontakt ersetzen kann. Diese Barcamps inspirierten Klaus Bieber (http://www.klausbieber.de), das WandelBarCamp ins Leben zu rufen.

Das WandelBarCamp 2011 findet auf dem Biobauernhof Gensler (http://www.bio-hof-gensler.de/...) in der Rhön (Nähe Fulda) statt. Als Sessionräume dienen Indianerzelte und andere Räumlichkeiten des Bauernhofs. Einige werden mit Beamer und Flipchart ausgestattet, so dass professionelle Präsentationen stattfinden können. Jeder der am Wandel in sozialen Systemen interessiert ist kann sich kostenlos und unverbindlich im Netzwerk registrieren und zum Wandelbarcamp anmelden.

Das http://www.LEANmagazin.de ist exklusiver Medienpartner des WandelBarCamps 2011 – hier finden Sie auch weiterführende Infos und eine Möglichkeit zur kostenlosen Anmeldung (http://www.leanmagazin.de/...) .

Kontakt

DÖPPLER.TEAM GmbH
Am Hainszaun 18
D-97828 Marktheidenfeld
Anita Döppler
LEANmagazin

Bilder

Social Media