12 Millionen Deutsche kaufen Filme im Internet

Jeder vierte Internetnutzer bestellt DVDs oder lädt Filme herunter / Senioren besonders aktiv, Schlusslicht sind 14- bis 29-Jährige
(PresseBox) (Berlin, ) Der Kauf und das Anschauen von Filmen via Internet sind zunehmend beliebt. Bereits 12 Millionen Deutsche haben kostenpflichtige Film-Downloads und Streaming-Angebote genutzt oder Film-DVDs im Netz gekauft. Das geht aus einer aktuellen Erhebung für den Hightech-Verband BITKOM hervor. Vor zwei Jahren waren es erst 10 Millionen. "Jeder vierte Internetnutzer wählt sich Wunschfilme am PC aus", erklärt BITKOM-Vizepräsident Achim Berg.

Am populärsten ist der Online-Kauf von Filmen bei den 30- bis 49-Jährigen. In dieser Altersgruppe greifen 30 Prozent der Internetnutzer auf die Angebote zurück. Besonders aktiv sind auch die Senioren ab 65 Jahren mit 21 Prozent. Schlusslicht sind die 14- bis 29-Jährigen mit knapp 19 Prozent.

Nach Bevölkerungsgruppen gibt es ebenfalls Unterschiede. Mit am beliebtesten ist der Online-Filmkauf bei arbeitslosen Internetnutzern (26 Prozent). Dagegen ordern nur 11 Prozent der studierenden Onliner und 14 Prozent der Hausfrauen ihre Wunschfilme im Netz.

Zur Methodik: Die Daten zum Online-Musikkauf wurden von dem Institut Aris im Auftrag des BITKOM erhoben. Dabei wurden 1.000 Personen ab 14 Jahren in Deutschland befragt, darunter mehr als 700 Internetnutzer.

Kontakt

BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Albrechtstraße 10
D-10117 Berlin
Mario Rehse
Referent Gewerblicher Rechtsschutz
Maurice Shahd
Wirtschaftspolitik und Konjunktur
Pressesprecher
Daniela C. Stanek
Presse und Kommunikation
Assistentin Pressesprecher
Social Media