Aus StepStone Solutions wird: Lumesse

Bye bye StepStone Solutions, Hallo Lumesse
Lumesse (PresseBox) (Düsseldorf, ) Globalisierung, Fachkräftemangel und demografischer Wandel stellen Unternehmen vor immer größere Herausforderungen / Trotz globaler Vorgaben und Prozesse ist die lokale Flexibilität wichtig

Düsseldorf, 10. Mai 2011. Einer der führenden Anbieter von Talent Management und Talent Acquisition Software, StepStone Solutions, hat einen neuen Namen: „Lumesse“ (www.lumesse.com). Die Namensänderung ist Teil der langfristig angelegten Strategie, mit der das Unternehmen zum globalen Marktführer im Bereich Talent Management Software-Lösungen aufsteigen will. Besonders wichtig ist Lumesse dabei, dass global standardisierte Lösungen auch lokale Bedürfnisse von Unternehmen abdecken. In den vergangenen 15 Jahren hat StepStone Solutions eine einzigartige Expertise im Talent Management aufgebaut und seine Software permanent weiterentwickelt. Im Ergebnis ist die Talent Management Software von StepStone Solutions in DAX-, ATX- und SMI-Unternehmen die meist erprobte und eingesetzte Software-als-Service-Lösung am Markt.

Lumesse strebt mit dem neuen Namen auch eine deutliche Profilschärfung an. Die HR Abteilungen sind seit einiger Zeit vor dem Hintergrund des aufziehenden Fachkräftemangels auch in der breiten Öffentlichkeit stetig sichtbarer und müssen ihre Prozesse aufsetzen und auch abbilden können; die Aufgaben der HR-Abteilung leiten sich immer öfter direkt ab aus der Unternehmensstrategie, ist wertschöpfend und weniger administrativ. Die HR Abteilung ist strategischer Partner der Unternehmensleitung, ihre Arbeit leistet einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensstrategie und zur Wertschöpfung.

Dr. Carsten Busch, Geschäftsführer von Lumesse Deutschland: „Im heutigen Wettbewerb der Konzerne um die Leistungsträger von heute und morgen geht es nicht allein darum, die „Macher” ausfindig zu machen und deren Eignung für eine bestimmte Stelle zu prüfen. Vielmehr müssen diese Talente erst für das Unternehmen gewonnen und dann auch an Bord gehalten werden, indem sie gefördert und für noch entscheidendere und komplexere Positionen aufgebaut werden.“ Der moderne Name „Lumesse“ trägt genau dieser gewachsenen Bedeutung der Personalarbeit und dem Management der Talente Rechnung.

Das Kunstwort „Lumesse“ ist die verkürzte Form von „Illuminate the Essence“. Und die Essenz erfolgreicher Unternehmen sind heutzutage mehr denn je die Mitarbeiter. Die Software-Lösungen von Lumesse „beleuchten“ dieses zentrale Erfolgselement heutiger Unternehmen während seiner gesamten Organisationszugehörigkeit und darüber hinaus. Daher positioniert sich Lumesse als Anbieter, dessen Lösungen die globalen Prozesse und Vorgaben von Unternehmen abbilden, ohne die lokale Flexibilität zu verlieren. Ein weiterer wichtiger Aspekt und Grund für das Rebranding ist die Beseitigung der Verwechslungsgefahr mit der Stellenbörse StepStone, von dem zum Axel Springer Konzern gehörigen Jobportal hat sich StepStone Solutions bereits im März 2010 getrennt.

Der neue Name soll aber auch nach innen wirken: Die Schaffung einer wirklich globalen Marke mit neuem Auftritt ist der Abschluss eines längeren Change-Prozesses, den das Unternehmen durchlaufen hat. Lumesse ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen und hat sich zum Europäischen Marktführer entwickelt. Weltweit arbeiten derzeit mehr als eine Million Menschen in 70 Ländern mit den Lösungen des Unternehmens. Lumesse ist ein nachhaltiger Anbieter von strategischem Talent Management und Talent Acquisition Lösungen.Dabei gehen die Anwendungen des Unternehmens weit über die Angebote vieler Wettbewerber hinaus.

Dr. Carsten Busch, Geschäftsführer von Lumesse Deutschland: „Lumesse hat nicht nur in Deutschland eine sehr erfolgreiche Wachstumsstory rund um das Thema Software-als-Service vorgelegt. Hierzulande entdeckt derzeit insbesondere der Mittelstand das Thema Talent Management für sich, um aus der Regionalität heraus noch besser global zu agieren zu können. Lumesse ist dafür der perfekte Partner.“

Kontakt

Lumesse
Hamborner Straße 51
D-40472 Düsseldorf
Sascha Großkopf
Head of Marketing Central&Eastern Europe

Bilder

Social Media