Führende Analystenfirma ernennt CAST zum "Cool Vendor"

Softwaremessung setzt neuen Meilenstein im Bereich der Application Services
(PresseBox) (München, ) CAST, das führende Unternehmen für Softwareanalyse und -messung, ist im Gartner-Report „Cool Vendors in Application Services 2011“ ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung wird Anbietern zuteil, die nach Einschätzung der Marktforschungsgesellschaft Gartner Inc. mit innovativen Ideen auf dem Markt der Application Services Zeichen setzen. Sie haben das Potenzial, den Markt zu verändern oder erheblich zu beeinflussen.

Die in dem Report ausgezeichneten Unternehmen bringen Kunden Mehrwert durch den optimalen Einsatz innovativer Technologien, Kompetenzen und von firmeneigenem Know-How. CAST erforscht und entwickelt seit über einem Jahrzehnt Spitzentechnologien und Lösungen, die Maßstäbe setzen, um IT-Manager bei der kontinuierlichen Analyse und Messung ihrer hochkomplexen Geschäftsapplikationen zu unterstützen.

Gartner bescheinigt den Lösungen zur Softwareanalyse und –messung von CAST das Potenzial, den Markt der Application Services nennenswert zu beeinflussen. „Für uns bedeutet die Auszeichnung die Anerkennung des erheblichen Nutzens, den wir in puncto Transparenz und Objektivität beim Application-Outsourcing erzeugen“, kommentiert Vincent Delaroche, Vorstandsvorsitzender und CEO von CAST. „An dieser Stelle danke ich unseren Kunden, die den Weg für Softwaremessung in der IT-Branche geebnet haben.“

Über die CAST Application Intelligence Platform

Die CAST Application Intelligence Platform ist die einzig verfügbare Lösung der Enterprise-Klasse zur Qualitätsbewertung und Leistungsmessung von Software. Die CAST-Lösung untersucht die Applikationsstruktur, ermittelt und verfolgt Qualitätsprobleme und liefert Daten, um die Entwicklungsqualität zu verbessern. Damit werden Risiken und Kosten gesenkt.

CAST kann die meisten Arten von Quellcode lesen, auswerten und semantisch verstehen. Das umfasst Skript- und Schnittstellensprachen, 3GLs, 4GLs sowie Web- und Mainframe-Technologien auf allen Ebenen einer Applikation (Benutzerschnittstelle, Logik und Daten). Durch Analyse aller Schichten einer komplexen Applikation misst CAST die Qualität und Einhaltung von Architektur- und Codierungsstandards. Gleichzeitig stellt die Plattform visuelle Spezifikationsmodelle bereit. Manager können über eine Webschnittstelle in Echtzeit auf diese Informationen zugreifen. Sie erhalten Aussagen zur Qualität der unternehmenskritischen Applikation und können den Entwicklungsprozess proaktiv steuern.

CAST ist für alle wichtigen Programmiersprachen, Datenbanken und alle Arten von Integrations-Middleware verfügbar, die zur Entwicklung von Unternehmensapplikationen eingesetzt werden.

Kontakt

CAST GmbH
Herzog-Wilhelm-Str. 26
D-80333 München
Ulrike Dreischer-Wanner
free marketing
Social Media