Deutsche Fügetechnik weltweit präsent: drei Auslandsmessen im Jahr 2011

Auch in diesem Jahr wird es auf der RUSSIA ESSEN WELDING & CUTTING einen Gemeinschaftsstand geben, den der DVS betreut. Quelle: Messe Essen GmbH (PresseBox) (Düsseldorf, ) Drei Auslandsmessen veranstalten der DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. und die Messe Essen GmbH dieses Jahr: Die RUSSIA ESSEN WELDING & CUTTING im Mai, die BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING einen Monat später sowie erst-mals die BRAZIL WELDING SHOW im Oktober. Dazu gesellt sich eine vierte Auslandsmesse, die INDIA ESSEN WELDING & CUTTING. Sie wird ihre Tore im Jahr 2012 wieder öffnen. Alle Ver-anstaltungen finden mit Beteiligung des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie statt.

"Mit unseren Auslandsmessen wollen wir der deutschen Wirtschaft den Einstieg in die Auslandsmärkte erleichtern", so DVS-Hauptgeschäftsführer Dr. Klaus Middeldorf. "Für viele Aussteller ist der Auftritt auf einem Gemeinschaftsstand ein erfolgreicher erster Schritt in einen neuen Markt und eine gute Chance, seine Fühler auszustrecken und sich am jeweiligen Markt zu orientieren. Fällt das Ergebnis positiv aus, können die Unternehmen eigene Messeauftritte und weitere Aktivitäten planen."

RUSSIA ESSEN WELDING & CUTTING

Auftakt des Auslandsmessejahres bildet die RUSSIA ESSEN WELDING & CUTTING. Sie lädt vom 23. bis 26. Mai in die russische Hauptstadt ein. Neben der Füge-, Trenn- und Beschichtungsbranche finden weitere themenverwandte Messen statt, die zahlreiche Interessierte anziehen: Knapp 10.000 Fachbesucher kamen vor zwei Jahren in die Hallen. Dieses Jahr treffen sich die Besucher auf dem Moskauer Messegelände Expocentr Krasnaja Presnja auch zur Wire Russia, Tube Russia, Metallurgy-Lithmash, Aluminium Non-Ferrous und Metalloobrabotka. "Für die RUSSIA ESSEN WELDING & CUTTING konnten wir insgesamt 63 Aussteller gewinnen", so Projektleiter Torsten Hansen von der Messe Essen GmbH. "Auch 18 deutsche Unternehmen werden ihre Produkte auf dem deutschen Ge-meinschaftsstand in Moskau präsentieren".

Russland und seine Nachbarstaaten zählen nach wie vor zu den stärksten Wachstumsregionen weltweit. Deshalb stehen neben der Fachmesse Information und Austausch im Mittelpunkt der viertägigen Ver-anstaltung. Einen Ausblick auf zukunftsweisende Techniken bietet die Konferenz "Schweissen - Blick in die Zukunft", die vom DVS und dem russischen Partnerverband NAKS (Nationale Agentur für Kontrolle und Schweißen) veranstaltet wird. Neun Vorträge von deutschen und russischen Fachexperten sorgen dort für einen länderübergreifenden Wissensaustausch.
www.russia-essen-welding-cutting.com

BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING

Die in diesem Jahr bereits zum 16. Mal stattfindende BEIJING ESSEN WELDING & CUTTING emp-fängt ihre Besucher vom 2. bis 5. Juni 2011 in Shanghai. Alle acht zur Verfügung stehenden Hallen im SHANGHAI NEW INTERNATIONAL EXPO CENTER sind bereits ausgebucht: Über 1.000 Aus-steller haben sich angemeldet. Die Fachmesse, die unter anderem von der Messe Essen und der CMES - Chinese Mechanical Engineering Society organisiert wird, zählt inzwischen zu den weltweit führenden Ausstellungen im Bereich der Fügetechnik.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie beteiligt sich wieder mit einem deutschen Ge-meinschaftsstand. Im "German Pavilion" präsentieren 26 deutsche Aussteller ihre neuesten Trends und Technologien. Der DVS als ideeller Träger der Messe wird dort als Ansprechpartner und Vertreter der deutschen Wirtschaft zur Verfügung stehen und allgemeine Anfragen der Besucher beantworten.
www.beijing-essen-welding.de

BRAZIL WELDING SHOW

Ganz neues Terrain betreten der DVS und die Messe Essen vom 18.-21. Oktober 2011. Dann findet die erste BRAZIL WELDING SHOW in São Paulo statt. Gemeinsam mit dem brasilianischen Veranstalter Aranda Eventos haben die Partner damit die erste Spezialmesse für Schweißtechnik in Brasilien ins Leben gerufen. Sie wird ihre Tore alle zwei Jahre öffnen. Im geplanten "German Pavilion" können deutsche Firmen erste Kontakte knüpfen und ihre Technologien präsentieren.

Wichtige internationale Branchenverbände werden die neue Ausstellung unterstützen. So organisiert die CMES - Chinese Mechanical Engineering Society einen "Chinese Pavilion". Die AWS - American Welding Society - unterstützt den "American Pavilion" und beteiligt sich als ideeller Träger des Kon-gresses. Zeitgleich mit der BRAZIL WELDING SHOW findet die CORTE & CONFORMAÇÃO DE METAIS statt. Die Fachmesse zur Metallumformung und -fertigung ist die größte in Südamerika und wird dieses Jahr zum sechsten Mal ausgetragen.

Neben der Messe wird sich der DVS an der Fachkonferenz am dritten Messetag beteiligen. Schwer-punkt der internationalen Vorträge zur Fügetechnik liegt auf modernen Anwendungstechnologien. Acht Vorträge sind geplant, auch deutsche Unternehmen stellen ihre Entwicklungen vor.
www.brazil-welding-show.com

Kontakt

DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Aachener Straße 172
D-40223 Düsseldorf
Katja Wolf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media