Grünbeck verstärkt Vertriebsaktivitäten

Weinberger Helmuth  (PresseBox) (Höchstädt, ) Mit einer neuen Struktur im Bereich technischer Vertrieb für den Anlagenbau reagiert die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH auf die unverändert steigende Nachfrage in diesem Segment. "Die zunehmende Komplexität der Projekte führt dazu, dass im Unternehmen die Abteilungen Konstruktion und Vertrieb viel enger zusammenarbeiten. Daher lag es nahe, diese beiden Bereiche zu einer neuen Abteilung mit kurzen Entscheidungswegen zusammenzuführen", so Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer der Grünbeck Wasseraufbereitung.

Leiter dieser neu geschaffenen Abteilung ist Helmuth Weinberger, der bisher den Bereich Konstruktion geführt hat. Herr Weinberger berichtet direkt an Jürgen Gollmer, Prokurist und verantwortlich für den Vertrieb im Anlagenbau. In der neu geschaffenen Abteilung VT ENG - Vertrieb Engineering - arbeiten Mitarbeiter des technischen Vertriebes und der Konstruktion in kleinen projektbezogenen Arbeitsgruppen eng zusammen. "Wir vermeiden somit Reibungsverluste und sorgen für einen raschen Austausch bei technischen Fragen und Veränderungen im Projektablauf", so Jürgen Gollmer. Auch baulich wurde diese neue Struktur bereits umgesetzt, denn die räumliche Trennung der beiden früheren Abteilungen wurde aufgehoben. Die Projektgruppen haben dadurch die Möglichkeit, auf kurzem Wege zu kommunizieren.

"Wir fühlen uns mit dieser neuen Struktur noch besser aufgestellt für unsere Wachstumspläne im Bereich Anlagenbau. Durch die drei großen Kraftwerksaufträge, die wir in diesen Tagen erfolgreich abschließen, haben wir unseren guten Ruf in der Branche weiter ausgebaut", so Geschäftsführer Dr. Stoll weiter. Wesentliche Zielmärkte sind dabei die EU-Staaten.

Kontakt

Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
Josef-Grünbeck-Straße 1
D-89420 Höchstädt
Öxler Johanna

Bilder

Social Media