Hanno®-Tect - Die Lösung für eine angenehme Raumakustik in großen Räumen und Hallen

Zunehmender Lärmpegel lässt sich wirksam eindämmen
Kulissenabsorber Anwendung im Hintergrund (PresseBox) (Laatzen, ) Der zunehmende Lärm macht vielen Menschen in städtischen Ballungsgebieten das Leben schwer. Laut einer repräsentativen Umfrage des Umweltbundesamtes ist Lärm inzwischen eine der am stärksten empfundenen Umweltbeeinträchtigungen.

Viele Werkhallen, Großraumbüros oder auch Räume in Schulen haben darüber hinaus einen unangenehmen Widerhall, der die Konzentration stört und zu Stresssituationen führt.

Abhilfe schaffen hier moderne Schallabsorber der Firma Hanno Werk GmbH & Co. KG aus Laatzen, bei Hannover.

Für Großraumbüros, Schulen oder Besprechungsräume eignen sich besonders gut die optisch ansprechenden Hanno®-Tect Strukturplatten. Sie können auf ebenen Untergründen direkt aufgeklebt werden. Die Verlegung wird durch Nut und Feder erleichtert.

Die Schallabsorption zeigt sich hier unmittelbar: So schrieb der Leiter der Dionysiusschule in Paderborn nach dem Einbau der Platten in einen Werkraum, der der Lärmbelästigung wegen von den Lehrern als Unterrichtsraum gemieden wurde: "...Der Effekt war kolossal! Manche der Lehrer bemerkten die Platten an der Decke gar nicht, bemerkten allerdings sofort das nun angenehme Unterrichtsklima und fragten erstaunt nach dem Grund. In einem angrenzenden Essraum unserer integrierten Offenen Ganztagsschule wurden ... -bei gleicher Deckenkonstruktion- aus demselben Grund eine Gips-Lochplattendecke vorgesetzt, der Effekt ist allerdings bei weitem nicht so groß wie beim Schaum,..."

Für sehr große und hohe Räume, wie zum Beispiel Industriehallen, Empfangshallen oder Spielscheunen eignen sich die Hanno®-Tect Kulissenabsorber hervorragend. Im Abstand von z.B. 500 mm werden Drahtseile gespannt, in denen dann die sehr leichten Kulissenabsorber einfach und schnell eingehängt werden. Hierbei gilt: Je dichter die Kulissen nebeneinander eingehängt werden, desto höher ist ihre Wirkung.

Sowohl die Kulissenabsorber als auch die Schallschluckplatten sind aus offenzelligem, faserfreien Weichschaumstoff auf Melaminharzbasis gefertigt. Das Brandverhalten des Materials entspricht der Baustoffklasse B1 nach DIN 4102, schwerentflammbar + UL 94. Die Dauertemperaturbeständigkeit liegt hierbei bei 180°C. Die Hanno®-Tect Strukturplatten und die Hanno®-Tect Kulissenabsorber sind in verschiedenen Ausführungen in den Farben weiß und lichtgrau lieferbar.

Kontakt

Hanno-Werk GmbH & Co. KG
Hanno-Ring 5
D-30880 Laatzen
Jörg Wittmann
Wittmann marketing & beratung

Bilder

Social Media