LogistikRuhr auf weltgrößter Logistikleitmesse

10. - 13. Mai in München: Internationale Leitmesse Transport + Logistik:
 Carsten Lantzerath-Flesch, Wirtschaftsförderung Hamm, Dr. Joachim Grollmann, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Herne, Thomas Westphal, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung metropoleruhr, Udo Mager, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund, Christoph Dammermann, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Hamm und Michael Düchting, Leiter der EntwicklungsAgentur Wesel (PresseBox) (Mülheim an der Ruhr, ) "Die Metropole Ruhr braucht sich gegenüber dem traditionellen Logistikstandort wie Hamburg überhaupt nicht mehr zu verstecken" so Günther Horzetzky, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, der vom Auftritt der Metropole Ruhr auf der T + L in München beeindruckt ist.

Schon zum zweiten Mal präsentieren sich die Standorte, Netzwerke, Ausbildungs-und Forschungseinrichtungen sowie eine Reihe von Unternehmen aus der Region unter dem Dach von LogistikRuhr. Udo Mager, Chef der Wirtschaftsförderung Dortmund, der ebenfalls vor Ort ist, ergänzt: "Einmal mehr wird deutlich, dass bundesweit die Metropole Ruhr mit ihrer Vielzahl von Akteuren die größte Kompetenz in der Logistik aufweist."

Der von der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH (wmr) organisierte Gemeinschaftsstand hat in den ersten zwei Tagen eine positive Besucherfrequenz aufgewiesen. "Regionale Unternehmensvertreter kommen hervorragend mit nationalen und internationalen Kunden ins Gespräch. Besonders erfreulich ist, dass unsere Qualifikation im Bereich der logistischen Ausbildung und Forschung international gefragt ist", resümiert Thomas Westphal, Geschäftsführer der wmr, ein Fazit der Messe.

Noch bis Freitag läuft die Messe in München, die sich dem Motto "Facing the logistics challenge" mit mehr als 1.890 Ausstellern aus 59 Ländern erfolgreich gestellt hat. Um ganze 16 Prozent ist der Anteil der ausländischen Logistik-Aussteller gestiegen. Für die Akteure aus der Metropole Ruhr ist diese Messe absolute Chefsache: Die Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungen aller Logistikstandorte von Duisburg bis Hamm sind als Ansprechpartner am Stand.

Die Transport & Logistik findet noch bis zum 13. Mai 2011 statt.
LogistikRuhr, Halle/ hall B3, Stand/Booth 107/206

Kontakt

Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH (wmr)
Kronprinzenstraße 6
D-45128 Essen
Sabine Brustmann
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
MA von Frau Kießler
Eva-Maria Kießler
Pressekontakt

Bilder

Social Media