mobipaxx sendet SMS aufs Handy bei Seebeben und möglichen Tsunamis

Ein weltweit flächendeckender und kostengünstiger Service direkt auf das Handy
(PresseBox) (Saarbrücken, ) Die intellipaxx GmbH, innovatives Softwarehaus für Mobile Anwendungen, hat als weltweit erstes Unternehmen ein SMS Informationssystem für Seebeben entwickelt das seit Mai 2005 erfolgreich von Touristen genutzt wird.

Unter www.mobipaxx.net kann sich der Internet-Nutzer ab € 4,90.- für 14 Tage registrieren und das Reiseziel, den Zeitraum und den Richterskalenwert für die SMS Information auf sein Handy festlegen. Der Service ist für alle Touristen und Geschäftsleute nützlich, die ihre Zeit in bebengefährdeten Regionen verbringen.

In Sekundenschnelle wird nach einem Beben die Weiterleitung per SMS durch ein weltweites Netzwerk von 550 Mobilfunkanbietern in 170 Ländern (von Albanien bis Zimbabwe).

Basierend auf seismologischen Informationen internationaler Institute (USGS, IRIS, EMSC etc.) können sich Urlauber weltweit über mögliche Seebeben per SMS Nachricht auf ihr Handy schnell und effizient vorwarnen lassen .

Statistiken der Seebeben-Forscher zeigen, dass über 80 Prozent aller ‚Tsunamis’ durch Seebeben ausgelöst werden, wobei sogar 12 Prozent aller Seebeben den Mittelmeerraum bedrohen. Insoweit ist die gezielte Weitergabe der Erdbebeninformation ab einem kritischen Richterskalenwert zur Vorwarnung sinnvoll.

Das System ist ein schnelles, ergänzendes ‚Informations-Medium’ für Seebeben. Andere nicht vorhersehbare Auslöser für ‚Tsunamis’ wie beispielsweise Bergrutsche, Meteoriten oder Meeresbodenverschiebungen können mit keinem bestehenden Frühwarnsystem abgedeckt werden, darauf weißt der Geschäftsführer der intellipaxx GmbH Lutz Kohlbecher ausdrücklich hin.

„Handys sind die am weitesten verbreiteten Kommunikations-Mittel, die mit Hilfe unserer Informationsfilterung und -weitergabe den praktischen Nutzen wissenschaftlicher Erkenntnisse für Jedermann verfügbar macht“ sagt Lutz Kohlbecher.

Die Idee, ‚mobipaxx’ zu entwickeln, überzeugte auch die Ansprechpartner und ideellen Sponsoren beim IOC (Intergovernmental Oceanographic Commission) der UNESCO, die das Projekt unterstützen.

Kontakt

intellipaxx GmbH
Schillerplatz 14
D-66111 Saarbrücken
Lutz Kohlbecher
Geschäftsführer
Social Media