Mini Multi Cell LC Display-Reihen mit Video und Design

Revolutionäre USB-controlled Multi-Cell LCD-TFT Module ermöglichen z.B. kundenfreundliche informative Displayleisten an Regalen im Retail Bereich
mcm_shelf_impuls_tv (PresseBox) (Gilching, ) Die Display Solution AG aus Gilching bei München hat ihr Know-how im Bereich LCD TFT Speziallösungen und USB eingebracht und zusammen mit Impuls TV, einem Betreiber von Digital Signage Projekten im Bereich POS/POI, ein USB/Multi Cell LCD TFT Konzept entwickelt.

Digitale LCD Vision wird Wirklichkeit: Mini Screens aneinander gereiht mit direkter Ansteuerung, Brillianz und intensiver Farbdarstellung für Video und Bild. Erste Pilotprojekte gehen in Serie wie z.B. digitale Regalbodenfrontseiten im Retailbereich für das Shelf der Zukunft mit hellen gut lesbaren Preisinformationen und Produktvideos am POS. Interessant ist diese Shelf Vision Lösung auch für Gaming, POI und andere Märkte.

Solution: An einer USB Schnittstelle können bis zu 12 4.3“ Displays bestehend aus Modulen (MCM Multi Cell Modul) mit je 2 oder 3 LCDs und einer maximalen Auflösung von 960 x 272 bis zu 5280 x 1632 betrieben werden. Basierend auf dem DisplayLink DL165 USB Graphic Controller Chip können bis zu 6 Einheiten und damit bis zu maximal 66 Displays über 6 USB Schnittstellen an einem PC betrieben werden. Gesteigerter Wert wurde auch auf eine hohe Energieeffizienz und lange Lebensdauer gelegt.

Kontakt

Display Solution AG
Talhofstraße 32
D-82205 Gilching
Doris Froitzheim
Marketing
Marketing Communication
Social Media