Euro-Log: Citylogistik mit Internetanschluss - Einladung zur PK

Donnerstag, 6,. Oktober in Regensburg
(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Die Stadt Regensburg lädt Sie herzlich ein zu einem Pressegespräch

am Donnerstag, den 6. 10. 2005 um 13:00 Uhr
im Alten Rathaus in Regensburg
93047 Regensburg, Rathausplatz 1, Zimmer 18

Teilnehmer:
Hans Schaidinger, Oberbürgermeister der Stadt Regensburg
Dr. Rudolf Ebneth, Pressesprecher BMW Werk Regensburg
Bernhard Dauerer, Geschäftsführer Güterverkehrszentrum (GVZ) Regensburg GmbH
Jörg Fürbacher, Vorstandsvorsitzender EURO-LOG AG

Innerhalb von RegLog - City-Logistik kooperieren sechs Regensburger Speditionen schon seit fast zehn Jahren, bündeln ihre Sendungen in die Regensburger Altstadt und haben dadurch schon ca. 20.000 LKW-Km "Verkehrsvermeidung" als aktiven Beitrag zur Reduzierung von störendem Wirtschaftverkehr in der Regensburger Altstadt geleistet. Davon profitieren die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Altstadt - und die Umwelt.

Die RegLog-Kooperation hat nun in einem einzigartigen Pilotprojekt ihre Zusammenarbeit vertieft und über die EURO-LOG AG alle Partner elektronisch über das Internet "vernetzt". Damit wird eine Sendungsverfolgung über sechs verschiedene EDV-Systeme von Speditionen über die RegLog-Kooperation möglich.

Das neue Projekt wird von der Stadt Regensburg, dem Freistaat Bayern und der BMW AG gefördert und wurde kürzlich in Betrieb genommen. Mit dieser telematischen Vernetzung nimmt RegLog (siehe auch: www.reglog.de) eine Vorreiterrolle innerhalb der City-Logistik-Kooperationen in Deutschland ein.

Näheres dazu erfahren Sie beim Pressegespräch. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Kontakt

EURO-LOG AG
Am Söldnermoos 17
D-85399 Hallbergmoos
Kerstin Kitzmann
Social Media