billiger.de-News: Daypacks günstiger als im Vorjahr

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Outdoor-Saison hat längst begonnen. Wer gerne wandert oder Fahrrad fährt, benötigt auch einen funktionalen Rucksack, der auf die jeweiligen sportlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Daypacks, Fahrradrucksäcke und Trekkingrucksäcke erfüllen solch spezielle Zwecke. Wie sich die Tourenrucksäcke bezüglich der Durchschnittspreise und Nachfrage in den letzten Monaten auf dem Preisvergleich billiger.de entwickelt haben, zeigen diese News.

Das größte Interesse der billiger.de-Nutzer gilt den Trekkingrucksäcken. Sie sind in ihren Funktionen angepasst an die Anforderungen von längeren Outdoor-Aktivitäten wie beispielsweise mehrtägigen Wanderungen. Der Preis von Trekkingrucksäcken ist generell etwas höher als von Daypacks oder Fahrradrucksäcken. Im Juli letzten Jahres lag der Durchschnittspreis für Trekkingrucksäcke (http://www.billiger.de/...) bei billiger.de bei 116 Euro. Danach erhöhte sich der Preis bis auf durchschnittliche 130 Euro im November. Im Dezember gab es dann eine leichte Reduzierung um zwei Euro und seitdem blieb der Durchschnittspreis bei 128 Euro. Insgesamt ergibt das eine Steigerung von 10 Prozent.

Etwa gleiches Interesse zollen die Nutzer von billiger.de den sportlichen und windschnittigen Fahrradrucksäcken und den Daypacks. Bei den Fahrradrucksäcken entwickelte sich der Durchschnittspreis seit Juli zunächst positiv für die Verbraucher: Er fiel im August auf 67 Euro und blieb bis Januar stabil. Seitdem stieg er auf dem Preisvergleich wieder an und lag im April zuletzt bei 72 Euro. Im Vergleich mit Juli 2010 gab es also insgesamt eine Steigerung von 3 Prozent.

Bei den kleinen Daypacks (http://www.billiger.de/...) für die Tagestour verzeichnet billiger.de eine Reduzierung des Durchschnittspreises. Im Juli mussten Käufer im Schnitt 66 Euro für einen Daypack bezahlen. Seitdem fiel der Preis kontinuierlich. Seit Februar liegt er nun bei 58 Euro. Das macht im Erhebungszeitraum insgesamt ein Minus von 12 Prozent.

Bei den Fahrradrucksäcken ist die Kauflust der Nutzer zum Ende des Jahres abgeflacht. Seit Dezember steigt sie aber wieder an. Insgesamt erhöhte sich das Interesse an den Fahrradrucksäcken seit Juli um 128 Prozent. Auch bei den Daypacks und den Trekkingrucksäcken ist die Entwicklung der Nachfrage ähnlich. Im Vergleich zu Juli des letzten Jahres stieg die Nachfrage nach Daypacks auf dem Preisvergleich um 79 Prozent und nach Trekkingrucksäcken um 37 Prozent.

Kontakt

solute gmbh - billiger.de
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Social Media