Gastro-Business sucht kreative Köpfe und Ideen

Der INTERGASTRA-Innovationspreis zeichnet die besten Produkt-, Service- und Design-Lösungen der Branche aus / Anmeldeschluss ist der 30. September 2011
(PresseBox) (Stuttgart, ) Wer Erfolg haben will, braucht Ideen, denn jede Erfolgsgeschichte basiert auf guten Einfällen: Bereits zum siebten Mal wird auf der INTERGASTRA 2012 der INTERGASTRA-Innovationspreis für die kreativsten Entwicklungen in Gastronomie und Hotellerie, Catering, Konditorei und Café verliehen. Die Auszeichnung steht für zukunftsweisende Produkt- und Arbeitslösungen und macht die neuesten Branchentrends am Markt sichtbar. "Der INTERGASTRA-Innovationspreis genießt ein hohes internationales Ansehen und ist Spiegelbild für die Innovationskraft der Branche", sagt Peter Schmid, Präsident des DEHOGA Baden-Württemberg und Mitglied der Fach-Jury. "Die INTERGASTRA ist eine Fundgrube für Innovationen und wir freuen uns auf zahlreiche innovative Einsendungen aus der Branche für die Branche."

Als echtes Gütesiegel der Branche prämiert die Auszeichnung Produkt,- Service- und Design-Lösungen aus den Bereichen Küchentechnik, Design, Food & Beverage, Objekt- und Facilitymanagement sowie Nachhaltigkeit & Produktivität. Nationale und internationale Firmen können als Wettbewerbsstücke sowohl funktionsfähige Anlagen, komplette Einrichtungen als auch Zubehörteile, Dienstleistungen oder Konzeptionen einreichen. Produkte und Konzepte dürfen nicht länger als zwei Jahre auf dem Markt eingeführt sein oder kurz davor stehen. Letztere müssen jedoch auf der INTERGASTRA 2012 als Serienprodukt präsentiert werden. Als Bewertungskriterien dienen unter anderem der Innovationsgrad, die Funktionalität, die Umweltverträglichkeit sowie Nachhaltigkeit. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.

Die Prämierung erfolgt am Samstag, 11. Februar 2011, im Rahmen der feierlichen INTERGASTRA-Eröffnung. Den Gewinnern ist die Aufmerksamkeit aus dem In- und Ausland gewiss: Alle prämierten Innovationen werden während der Messe rund 90.000 Fachbesuchern im Innovationspark präsentiert. Aber auch im Vorfeld der INTERGASTRA ziehen die prämierten Unternehmen größtmöglichen Nutzen, indem sie das Prädikat für ihre Marketing- und Werbeaktivitäten einsetzen.

Der INTERGASTRA-Innovationspreis wird von der Messe Stuttgart und dem DEHOGA Baden-Württemberg gemeinsam mit der AGHZ seit dem Jahr 2000 verliehen. Die Fachjury unter dem Vorsitz von Prof. Karl-Heinz Hänssler, Rektor der DHBW Ravensburg, setzt sich aus Vertretern der Veranstalter, der ideellen Träger, der Fachmedien und der Branche zusammen.

Anmeldung unter www.intergastra.de/.... Bildmaterial ist erforderlich und kann direkt hochgeladen werden. Einsendeschluss ist der 30. September 2011.

Kontakt

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
D-70629 Stuttgart
Susanne Kirschbaum
Landesmesse Stuttgart GmbH
Marketing-Kommunikation
Stephanie Josst
Landesmesse Stuttgart GmbH
Social Media