Neues InterConnex-Buchungsportal ist online - Tickets kaufen im Internet noch einfacher

Sitzplatzreservierung beim InterConnex (PresseBox) (Berlin, ) Der InterConnex hat sein Online-Buchungsportal komplett überarbeitet und vereinfacht. "Rund 60 Prozent unserer Buchungen laufen übers Internet", sagte Yvonne Bobsien, verantwortlich für das Marketing des InterConnnex. "Deshalb kommt der schnellen Bedienbarkeit eine besondere Bedeutung zu. Wir haben zahlreiche Anregungen und Wünsche unserer Reisenden in dem neuen Portal eingearbeitet."

Beibehalten wurden besondere Features, wie beispielsweise die individuelle Platzwahl, mit welcher die Fahrtrichtung und die Wahl zwischen Gang- oder Fensterplatz berücksichtigt werden kann.

Jetzt ist es auch möglich, die Hin- und Rückreise in einem Ticket zu buchen. "Weiterhin haben wir die einzelnen Schritte optimiert, um so das Buchen noch einfacher und nutzerfreundlicher zu gestalten", so Bobsien. Mit dem neuen Portal können Fahrten ab dem 12. Juni gebucht werden.

Bis zum 12. Juni, dann wird das alte System abgeschaltet, laufen beide Ticket-Systeme noch nebeneinander. Gemeinsam mit den Nutzern sollen eventuell noch vorhandene Schwachstellen ausgeräumt werden. Online-Testeinkäufer können für Fahrten im Juli garantiert ein Super-Sparticket buchen, wenn sie das neue Buchungsportal auf seine reibungslose Funktionsweise prüfen und die Buchung bis zum 11. Juni 2011 erfolgt.

Kontakt

Transdev GmbH
Georgenstraße 22
D-10117 Berlin
Yvonne Bobsien
Veolia Verkehr GmbH
Marketing InterConnex

Bilder

Social Media