Erfolgreicher Dialog für mehr Innovation

IDEEN-FORUM+ 2011 spannt Bogen zwischen Theorie und Praxis und bietet branchenübergreifendes Experten-Know-how entlang der Prozesskette
Dr. Christof Bönsch und Mattias Heinz beim Pressegespräch (PresseBox) (Besigheim, ) Innovation vorantreiben und die Zukunft im Dialog mitgestalten, das ist das Motto des diesjährigen IDEEN-FORUMS+, welches am 11. und 12. Mai 2011 in Besigheim stattgefunden hat. In Zahlen ausgedrückt: 1.770 spannende Vortragsminuten, 47 namhafte Redner und Referenten und über 400 begeisterte Besucher an beiden Veranstaltungstagen.

"Mit unseren hochkarätigen Rednern und Referenten haben wir die Leitthemen "Zukunfts- und Wachstumsmärkte" sowie "Chancen für den Standort Deutschland" diskutiert und neue Erkenntnisse zu technischen und marktwirtschaftlichen Trends, Perspektiven und Strategien gewonnen", so das abschließende Resumée von Dr. Christof Bönsch, Geschäftsführer der KOMET GROUP. "Mit dem IDEEN-FORUM+ haben wir den Dialog zwischen Technik, Wirtschaft und Wissenschaft vorangetrieben, um weitere Innovationen auf den Weg zu bringen", so Bönsch weiter. Mit Rednern wie beispielsweise Dr. Heiner Geißler (Bundesminister a.D.), Prof. Dr. Wolfgang Franz (Vorsitzender der Wirtschaftsweisen) oder auch Masahiko Mori (Präsident der Mori Seiki Co. Ltd) ist es dem IDEEN-FORUM+ 2011 gelungen, unterschiedliche Perspektiven zusammenzubringen.

Die Besucher konnten sich ihr Programm individuell zusam-menstellen und zwischen Impuls-, Technik- und Special-Interest-Vorträgen wählen. Neben einer Vielzahl von hoch-karätigen Vorträgen rundeten umfangreiche Produktausstel-lungen und praxisorientierte Vorführungen das abwechslungs-reiche Programm ab.

Das IDEEN-FORUM+ der KOMET GROUP ist seit 2001 eine anerkannte, branchenübergreifende Veranstaltung für Entscheider und Experten führender Unternehmen der Metallbearbeitung, im Maschinenbau, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie in der Medizin- und Energietechnik. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr erstmals in der unternehmenseigenen IDEEN-FABRIK+ statt, die auf insgesamt 2.500 Quadratmetern eine optimale Kombination aus modernen Tagungsräumen und Möglichkeiten der Produkt- und Maschinenpräsentation bietet.

Das kommende IDEEN-FORUM+ wird am 8. und 9. Mai 2012 stattfinden.

Kontakt

KOMET GROUP GmbH
Zeppelinstr. 3
D-74354 Besigheim
Dr. Anja Vomberg
KOMET GROUP GmbH

Bilder

Social Media