Gelungener Auftakt im Breisgau

Heiz-Spar-Tour 2011 läuft
Die STIEBEL ELTRON-Heiz-Spar-Tour 2011 hat begonnen: Nach dem Start in Denzlingen bei Freiburg macht sie bis zum 22. Juni in insgesamt 30 Standorten quer durch die Republik Halt. Sieben Wochen lang erfahren Endverbraucher alles darüber, wie man sein Haus zukunftssicher machen kann (PresseBox) (Holzminden, ) Beim Heizen auf erneuerbare Energien setzen: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, über den Umstieg auf umweltfreundliche Heiztechnik nachzudenken. Wer sich für eine Wärmepumpe entscheidet, macht sich nicht nur unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas - er spart auch noch jede Menge Heizenergiekosten dank kostenloser Umweltenergie. Wie das genau funktioniert, erfahren Interessierte bei der STIEBEL-ELTRON-Heiz-Spar-Tour 2011. An 30 Standorten informiert der deutsche Wärmepumpen-Marktführer zusammen mit Fachhandwerkern und anderen Bau-Experten wie dem Deutschen Energieberater-Netzwerk (DEN), den Unternehmen Knauf und Uponor, der Bausparkasse Schwäbisch-Hall und örtlichen Energieversorgern, zu allen Themen rund um energetische Sanierung allgemein und die Wärmepumpe im Besonderen. In Denzlingen im Breisgau fiel der Startschuss, zahlreiche Interessierte informierten sich vor Ort - und so geht es weiter:

12.05.2011 Regensburg
16.05.2011 Paderborn
17.05.2011 Bonn
18.05.2011 Siegen
19.05.2011 Trier

Anschließend heißen die Stationen Mannheim, Kassel, Dachau, Stade, Rosenheim, Bad Bramstedt, Augsburg, Isernhagen, Kirchheim, Münster, Remchingen, Wuppertal, Bad Kreuznach, Rheine, Dresden, Köln, Magdeburg, Biberach, Hildesheim, Mosbach, Königslutter und Essen, ehe am 22. Juni in Neuss der letzte Halt geplant ist.

Mehr Infos zur Heiz-Spar-Tour 2011, alle Termine und Standorte hier: www.stiebel-eltron.de/...

Kontakt

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
Dr.-Stiebel-Straße 33
D-37603 Holzminden
Henning Schulz
STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG
Presse + PR

Bilder

Social Media