Atlantic Zeiser: Umweltfreundliche UV-LED Trocknung mit dem neuen SMARTCURE AIR und SMARTCURE

Auf der interpack präsentiert Atlantic Zeiser in Halle 13, Stand C12 vom 12. bis 18. Mai 2011 die umweltfreundlichen Möglichkeiten der luft- und wassergekühlten UV-LED Trocknung für den industriellen digitalen Inkjet-Druck und das Late-Stage Customization
(PresseBox) (Düsseldorf/Emmingen, ) Atlantic Zeiser Group, ein führender Entwickler und Anbieter von Integrationsmodulen und standardisierten End-to-End Systemlösungen für den industriellen Digitaldruck, führt auf der interpack erstmals das umweltfreundliche luftgekühlte Trocknungsmodul SMARTCURE AIR 20/200 vor, das in Kombination mit dem neuen OMEGA 20/25 die Applikationspalette für Anwendungen mit 20 bis 25 mm Druckbreite abrundet. Mit der bewährten und innovativen SMARTCURE(TM) Serie stellt Atlantic Zeiser zudem die neueste Generation seiner wassergekühlten UV-LED-Trocknungssysteme aus, die für einen optimalen Druckprozess auf die Druckerfamilien OMEGA, DELTA und GAMMA abgestimmt sind.

Die Kosten sparenden SMARTCURE und SMARTCURE AIR Systeme trocknen UV-Tinten umweltfreundlich dank ihres geringen Energieverbrauchs, der reduzierten Anforderungen an Belüftung und Kühlung sowie ihrer Lebensdauer, welche die Lebensdauer lampenbasierter Systeme um das Zehnfache übersteigt - und das alles ohne Ozonausstoß! Bei den neuen luftgekühlten Trocknern SMARTCURE AIR wird auf Kühlmittel komplett verzichtet. Diese neue Trocknergeneration wurde u.a. speziell für die Anforderungen in der Pharmaindustrie entwickelt, die zur gesetzlich vorgeschriebenen Kodierung und Serialisierung von Produkten und Verpackungen kompakte und leistungsfähige Integrationslösungen zur Bedruckung mit variablen Daten benötigt. SMARTCURE AIR bietet die fortschrittlichste luftgekühlte UV LED Trocknertechnologie mit der höchstmöglichen UV-Bestrahlungsstärke. Dies gewährleistet das kompakte Design in Kombination mit einem progressiven Wärmemanagement.

Das kompakte Design aller Trocknermodule von Atlantic Zeiser ermöglicht die einfache Integration in vorhandene Umgebungen und somit die effiziente Umsetzung des Late-Stage Customizations, der spätest möglichen Kodierung und Markierung von Verpackungen und Produkten mit variablen Daten. Ein besonderer Vorteil der LED-Technologie ist der Einschaltvorgang, der im Millisekundenbereich liegt und somit den Druckprozess im Ganzen nicht verlangsamt. LED-Licht lässt sich beliebig oft an- und ausschalten und muss im Prozess nur in der Zeit leuchten, in der die eigentliche Härtung der Tinte stattfindet. Das spart Energie, schont das Drucksubstrat und erhöht die Nutzungsdauer der Einheit.

Ideal auf die neuen Drucker und UV-LED-Trocknungseinheiten abgestimmt, sind die schnell aushärtenden Spezialtinten von Atlantic Zeiser. Sie bestechen durch eine kontraststarke Wiedergabe, große Lichtechtheit und hohe Haftung auf nichtsaugenden Oberflächen und eignen sich somit hervorragend für den hochwertigen variablen Datendruck auf den verschiedensten Substraten und Oberflächen. Während des Trockenvorgangs wirkt kaum Hitze auf das Substrat ein. Dies ist ein entscheidender Vorteil bei temperatursensiblen Anwendungen und trägt zum materialschonenden Druckprozess bei.

Die SMARTCURE-Trocknungseinheiten stehen in fünf verschiedenen Modellen zur Verfügung:

- SMARTCURE 50/300
- SMARTCURE 50/600
- SMARTCURE 75/200
- SMARTCURE 75/400
- SMARTCURE 225/200

Die SMARTCURE AIR-Trocknungseinheiten stehen in drei verschiedenen Modellen zur Verfügung:

- SMARTCURE AIR 20/200
- SMARTCURE AIR 40/200
- SMARTCUER AIR 40/400

Eine vollständige Übersicht aller Produkt- und Systemlösungen sowie weitere Angebote des Unternehmens finden Sie unter www.atlanticzeiser.com.

Kontakt

Atlantic Zeiser GmbH
Bogenstr. 6-8
D-78576 Emmingen-Liptingen
Social Media