Konstruktive Eigenschaften der Montagestation für die Gesamtanlage des automatischen Kabelbindens

Konstruktive Eigenschaften der Montagestation für die Gesamtanlage des automatischen Kabelbindens (PresseBox) (Tornesch, ) Große Stückzahlen und hohe Qualitätsanforderungen in der Fertigungsindustrie verlangen nach vollautomatischen, präzisen Abbindungen, Bündelungen, Verschlüssen und Befestigungen in Verbindung mit wirtschaftlichen Lösungen.

Diesen Ansprüchen wird HellermannTyton durch die elektrisch betriebenen Systeme Autotool 2000 und ATS3080 gerecht. Beide Werkzeuge ermöglichen eine rationelle und kostenoptimierte Produktion, indem sie in Sekundenschnelle bündeln und auch Befestigungselemente automatisch an Kabelbäumen befestigen können. Einsatzbereiche sind vor allem die Kabelkonfektion, der Automobilbereich, der Verpackungssektor sowie die Elektrogroßgerätefertigung.

Beide Systeme sind sowohl für mobile als auch stationäre Anwendungen geeignet und können problemlos in automatischen Fertigungsstraßen integriert werden.

Eine vollautomatische Anwendung für das Autotool 2000 ist der Stand-Alone-Einsatz in einer Fertigungszelle, z.B: in der Weiße Ware Industrie. Die Zelle ist mit zwei automatischen Wechseltischen ausgerüstet, in denen Kabelverlegebretter integriert sind. Während das Autotool 2000 mit einer Bündelgeschwindigkeit von 0,8 Sekunden pro Zyklus, an einem Wechseltisch vollautomatisch mit Kabelbindern bündelt, kann am zweiten Wechseltisch der nächste Kabelbaum vorbereitet, beziehungsweise abgerüstet und verpackt werden.

Eingebunden in eine Fertigungsstraße, kann das ATS3080 zum Beispiel in eine automatische Verpackungsanlage integriert werden. Hierbei fahren Kunststoffsäcke auf einem Laufband unter eine Befüllanlage und werden gefüllt. Nach Abschluss der Befüllung wir das obere Ende des Sacks durch vier Greifer gerafft und bei einem Durchmesser von ca. 30 mm zusammengehalten. Anschließend fährt das ATS 3080 an den Sack heran und verschließt diesen mit einem speziellen außenverzahnten Kabelbinder, der darüber hinaus auch als Plombe gegen nicht autorisiertes Öffnen der Verpackungsgegenstände dient.

Beide Werkzeuge zeichnen sich durch eine Vielzahl an Vorteilen aus. Das Autotool 2000 ist das kleinste vergleichbare Werkzeug auf dem Markt. Der maximale Bündeldurchmesser beträgt 20 mm. Es können, je nach Anwendungsfall, sowohl Bandketten mit 50 als auch Bandspulen mit 3500 Kabelbindern verarbeitet werden.

Das ATS 3080 arbeitet als erstes Bündelwerkzeug vollkommen abfallfrei und bindet Befestigungselemente automatisch ab. Es können Bündeldurchmesser von 0-80 mm gefertigt werden.

Die Bandspannung kann bei beiden Werkzeugen individuell eingestellt werden.

Weitere Informationen:

http://www.hellermanntyton.de/...

Kontakt

HellermannTyton GmbH
Großer Moorweg 45
D-25436 Tornesch

Bilder

Social Media