Babybedarf aus dem Internet: Mytoys und Co. im Test

babyartikel.de wird Testsieger / Große Unterschiede beim Preisvergleich / Versand dauert mindestens fünf Tage
(PresseBox) (Hamburg, ) Getestet.de, das Portal für branchenübergreifende Tests im Internet, hat fünf Online-Shops für Babybedarf unter die Lupe genommen. Der Anbieter babyartikel.de wird mit dem Urteil 1,7 ("gut") Testsieger. Auch die Ergebnisse der restlichen Shops können sich mit "guten" Benotungen sehen lassen. So dicht Qualität und Service der Websites zusammenliegen, so unterschiedlich gestalten sich die Preise. Ein Heizstrahler für den Wickeltisch (Reer, mit Standfuß) ist je nach Shop in einer Preisspanne von 58 bis 100 Euro zu haben. Erstaunlich lang dauert bei allen Anbietern die Lieferung. Der schnellste Versand erreichte die Testredaktion erst fünf Tage nach der Bestellung.

Pro Jahr erblicken über eine halbe Millionen Babys bei uns in Deutschland das Licht der Welt. Für werdende Eltern ist die Geburt ihres Kindes neben großer Vorfreude mit jeder Menge Neuanschaffungen verbunden. Es beginnt mit der Ausstattung der werdenden Mutter, reicht über die Einrichtung des Kinderzimmers und führt bis zur Versorgung des Babys mit Kleidung, Spielzeug, Nahrung und vielem mehr. Wer diese Anschaffungen bequem von Zuhause aus machen will, der wird bei Online-Shops für Babybedarf fündig. Getestet.de hat das Angebot von fünf führenden Baby-Shops miteinander verglichen.

Der Shop babyartikel.de (1,7) gewinnt den Test mit knappem Punktevorsprung vor babybutt.de (ebenfalls 1,7). Vor allem mit den zweitbesten Durchschnittspreisen (Preisvergleich Bobbycar, Kinderwagen, Babyphone, Heizstrahler jeweils gleichen Herstellers) konnte der Testsieger punkten. Platz drei geht mit baby-walz.de (1,8) an den im Vergleich teuersten Anbieter. Die hinteren Plätze werden von baby-markt.de (1,9) und dem Babyshop von mytoys.de (2,1) belegt. Dass mit myToys der wohl bekannteste Anbieter am schwächsten abschneidet, liegt an den im Vergleich eingeschränkten Leistungen.

Fazit: Das Testergebnis spiegelt ein insgesamt gutes Angebot für Babybedarf im Internet wider. Alle Shops erreichten "gute" Testurteile. Da die Shops meist die gleichen Hersteller im Programm haben, sollten Verbraucher unbedingt vor der Bestellung die Preise vergleichen. Als günstigster Anbieter wurde baby-markt.de ermittelt, die höchsten Preise hat baby-walz.de. Bestellungen wurden innerhalb von fünf bis sieben Tagen zugestellt - recht langsam im Vergleich zu führenden Online-Shops. Anbieter wie babyartikel.de baby-walz.de oder babybutt.de beschränken sich tatsächlich auf die ganz Kleinen, während mytoys.de auch Kinderartikel im Programm hat.

Ausführliche Informationen zum Test hier: http://www.getestet.de/...

Über Getestet.de
Das unabhängige Vergleichsportal Getestet.de ist seit 2009 online und gehört zum Website-Portfolio der aha.de Internet GmbH. Jede Woche wird auf Getestet.de ein neuer Online-Anbieter-Vergleichstest veröffentlicht. In diesem Test erfahren Verbraucher, welches Portal in Sachen Internetauftritt, Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenservice die Nase vorn hat. Pro Test werden bis zu zehn Anbieter einer vergleichbaren Dienstleistung gründlich untersucht und einzeln bewertet. Ein Team aus freiberuflichen, erfahrenen Journalisten führt die Tests durch. Insgesamt wurden auf Getestet.de bisher schon mehr als 400 vergleichende Einzeltests durchgeführt. www.Getestet.de

Kontakt

aha.de Internet GmbH
Großneumarkt 20
D-20459 Hamburg
Elena Frateantonio
aha.de Internet GmbH
Pressesprecherin
Social Media