Marktchance: Türkei

EEN lädt ein zur Veranstaltung: Erfolgreich in der Türkei
(PresseBox) (Kiel, ) Kiel, 16. Mai 2011
Auch 2010 blieb Deutschland wichtigster Handelspartner für die Türkei. Der Grund: deutsche Produkte und Dienstleistungen genießen durch das Gütesiegel “Made in Germany“ hohes Ansehen und sind technologisch wettbewerbsfähig. Davon können auch schleswig-holsteinische Unternehmen verschiedener Branchen profitieren. Um die Türkei als potenziellen Markt kennen zu lernen, lädt das Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein (EEN HH/SH) Unternehmen sämtlicher Branchen zu einer kostenlosen Veranstaltung „Erfolgreich in der Türkei“ ein.
Am Donnerstag 19. Mai 11
von 9.00 bis 12.00 Uhr
Haus der Wirtschaft, Saal „Lübeck“
Bergstraße 2,
24103 Kiel
Interessierte Unternehmen erhalten hier Informationen über den Wirtschaftsstandort Türkei, über das türkische Wirtschaftsrecht sowie über Besonderheiten der Zahlungsabwicklung und -sicherung mit der Türkei. Weiter bieten die Unternehmen Nordgetreide GmbH & Co.KG (Hersteller von Cerealien- und Mühlenprodukten) aus Lübeck und die Marinex GmbH (Handels- und Schifffahrkontor) aus Schönkirchen Einblicke in ihre Erfahrungen auf dem türkischen Markt. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit zu individuellen Einzelgesprächen im Rahmen des „Sprechtags Türkei“. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. „Am Ende dieses Tages sind Sie dann umfassend über mögliche Geschäftschancen und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen informiert“, so Jenny Dümon vom EEN
Anmeldung online: bis zum Mittwoch, 18. Mai 2011 unter: www.wtsh.de/...
Hinweis für die Redaktionen:
Das Enterprise Europe Network hilft bei der Suche und Vermarktung innovativer Technologien und vermittelt geeignete Partner für internationale Technologiekooperationen und begleitet Unternehmen bei Vertragsverhandlungen. Das Ziel des Netzwerkes ist es, die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu unterstützen und die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen zu stärken. Das Enterprise Europe Network Hamburg-Schleswig-Holstein ist bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB) (Koordinatorin), der TuTech Innovation GmbH und der Innovationsstiftung Hamburg angesiedelt.

Kontakt

WTSH GmbH
Lorentzendamm 24
D-24103 Kiel
Ute Leinigen
Presse -und Öffentlichkeitsarbeit
Leiterin

Dateien

Social Media