Infortrend fügt hybride SAS/iSCSI Host-Konnektivität zu EonStor DS Speichersystemen hinzu

Neue Systeme unterstützen Remote Replikation und verbessern so die Datensicherung in DAS-Umgebungen
(PresseBox) (München, ) Infortrend®, der Experte für vernetzte Speichertechnologie, ergänzt die EonStor DS-Reihe um neue Speichersysteme mit hybrider SAS- und iSCSI- Host-Konnektivität. Die neuen Systeme unterstützen Remote Replikation und helfen somit Anwendern in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) in DAS (Direct-Attached Storage)-Umgebungen mit einer deutlich verbesserten Datensicherung zu arbeiten. Zusätzlich bieten die hybriden Modelle eine DAS/SAN (Storage Area Network)-Konsolidierung.

Datensicherung ist ein kritischer Aspekt in Unternehmen und DAS-Speicherlösungen bieten die richtigen Features, um den Anforderungen auf diesem Gebiet nachzukommen. In der Vergangenheit war jedoch Remote Replikation, ein entscheidendes Element in umfassenden Disaster Recovery-Plänen, nicht verfügbar, da DAS-Lösungen keine Daten an Remote- Standorte übermitteln können. Mit den iSCSI Ports der neuen Infortrend-Hybrid-Modelle können Anwender nun direkt ihre Systeme mit IP-Netzwerken verbinden, um so Daten zur Remote Replikation für eine sichere Speicherung zu übermitteln.

Darüber hinaus können die neuen Modelle auch für DAS/SAN-Konsolidierung eingesetzt werden, wenn Anwender keine Remote Replikation benötigen. Indem erfolgskritische Anwendungen leistungsstarken DAS-Lösungen und Sekundäranwendungen IP SAN-Lösungen zugeordnet werden, können Anwender ihre Storage-Infrastrukturen so effizient wie möglich gestalten und Kosten reduzieren.

"KMUs, die mit DAS-Umgebungen in ihren Rechenzentren arbeiten, haben Remote Replikation als entscheidendes Feature identifiziert, um Storage-Lösungen zu verbessern. Remote Replikation erreicht einen besonders hohen Grad der Datensicherung, der nicht mit anderen Funktionen erzielt werden kann. Die neuen hybriden SAS- und iSCSI- Modelle unserer EonStor DS-Familie bieten diese Funktion zu einem erschwinglichen Preis. KMUs können so Disaster Recovery Pläne implementieren, die mit ihren SAN-Umgebungen abgestimmt sind", erklärt Thomas Kao, Director of Product Planning bei Infortrend.

Die neuen hybriden Modelle bieten zwei 6Gb/s SAS Ports und zwei 1GbE iSCSI Ports pro Controller und sind als Single-Controller oder als Dual-Controller Konfigurationen erhältlich. Zusätzlich können Anwender zwischen 3U/16-Bay Modellen mit 3.5" Festplatten oder 2U/24-Bay Modellen mit 2.5" Festplatten wählen.

Weitere Informationen zu den Produkten erhalten Sie unter:

3U/16-Bay Modellen mit 3.5" Festplatten: EonStor DS S16S-R2242, S16S-G2242
2U/24-Bay Modellen mit 2.5" Festplatten: EonStor DS B24S-R2242, B24S-G2242

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.infortrend.com.

Kontakt

Infortrend Europe Limited
5 Ringway Centre, Edison Road
GB-RG21 6YH Basingstoke
Katrin Heilig
Infortrend Deutschland GmbH
Saskia Stolper
Hotwire PR
Funda Akin
Hotwire PR
Social Media