Kodak räumt zwei Goldmedaillen bei der Poligrafia 2011 ab

Das Unternehmen gewinnt zwei der begehrten Auszeichnungen für das KODAK PROSPER S5 Eindrucksystem und das digitale KODAK FLEXCEL NX Flexographic System
Kodak PoligrafiaPL Booth (PresseBox) (Rochester, N.Y., ) Kodak krönte einen sehr erfolgreichen Messeauftritt auf der Poligrafia mit dem Gewinn von zwei angesehenen Preisen. Das Unternehmen gewann beim Wettbewerb um die PIF-Goldmedaillen je eine für sein KODAK FLEXCEL NX Digital Flexographic System und das KODAK PROSPER S5 Eindrucksystem. Die Internationale Messe Poznan (Poznan International Fair, PIF) verlieh die Auszeichnungen anlässlich der Fachmesse Poligrafia, die vom 12. bis zum 15. April 2011 in Poznan (Posen) stattfand.

Bei dem Wettbewerb um die prestigeträchtigen PIF-Goldmedaillen werden modernes Design, Innovation und Funktionalität gewürdigt - Eigenschaften, welche die Fachjury beim digitalen KODAK FLEXCEL NX Flexographic System und dem KODAK PROSPER S5 Eindrucksystem erkannte.

Das FLEXCEL NX System ist eine Lösung für die digitale Plattenherstellung, mit der Anwender die traditionellen Grenzen des Flexodrucks überwinden können. Zudem unterstützen die KODAK FLEXCEL NX Platten Flexodruckereien in Bezug auf das Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele, indem sie die Produktionseffizienz steigern, die Druckmakulatur verringern und insgesamt den Verbrauch an Fotopolymerplatten senken. Kurz gesagt, versetzt das FLEXCEL NX System Anwender in die Lage, im Flexodruck mehr zu erreichen.

Das PROSPER S5 Eindrucksystem, ein Produkt innerhalb der KODAK PROSPER S-Eindrucksystemserie, erweitert die Möglichkeiten von Rollenoffsetdruckmaschinen, indem z. B. Direktmailings inline oder offline personalisiert werden können. Diese Lösung bietet die höchste Qualität in der Hybrid-Digitaldruck-Produktreihe und Geschwindigkeiten, die jene von Rollenoffsetmaschinen und Rollen-Finshinganlagen erreichen. Außerdem ermöglicht sie Druckereien die Steigerung der Investitionrendite ihrer Ausgabe- und Workflowlösungen. Für weitere Informationen über die Eindrucksysteme der PROSPER S-Serie klicken Sie hier, um zu sehen, wie die Lettershop Group die Direktmailing-Produktion mit dem KODAK PROSPER S10 Eindrucksystem in der CMYK-Version revolutioniert.

Während der Messe nahm Swapan Chaudhuri, Managing Director von Kodak Polen, an der Konferenz "Die Zukunft von Büchern in einer digitalen Welt" teil, die vom polnischen Druckereiverband organisiert wurde. Kodak beteiligte sich außerdem an einer Roundtable-Diskussion, bei der Firmenvertreter die Buchproduktion mittels Inkjet- und Lasertdrucktechnologie erörterten.

Der Messestand von Kodak auf der Poligrafia 2011 zog ein großes Publikum an und präsentierte eine Vielzahl von marktführenden grafischen Systemen und Workflow-Lösungen für vielfältige Anwendungsbereiche wie Akzidenzdruck, Buchproduktion sowie Rollenoffset-, Zeitungs- und Verpackungsdruck. Es gab Vorführungen der KODAK PROSPER S Eindrucksysteme, des digitalen KODAK FLEXCEL NX Flexographic Systems mit der Hybrid-Option, der KODAK PRINERGY POWERPACK und PRINERGY CONNECT Unified Workflow Systeme sowie der KODAK INSITE Prepress Portal und INSITE Storefront Systeme.

Das Unternehmen zeigte auch den KODAK Picture Kiosk sowie weitere aktuelle Verbraucherprodukte, darunter Digitalkameras, Videokameras und digitale Bilderrahmen.

Die Poligrafia 2011 verzeichnete fast 13.000 Besucher von Druckereien, Werbeunternehmen, Grafikstudios, Buchbindereien, Großhandelsunternehmen, Fachgeschäften und Lieferanten von Druckzubehör und Verbrauchsmaterialien. Mehr als 400 Aussteller aus 13 Ländern präsentierten ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen. Die Mehrheit der Aussteller (55 %) präsentierte Druckmaschinen und Komponenten, ein Viertel zeigte Druckvorstufenlösungen und die restlichen 20 % stellten Binde- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen aus.

Swapan Chaudhuri kommentiert: "Die Poligrafia war ein großer Erfolg für Kodak. Bei der diesjährigen Messe wurden nur neun Goldmedaillen vergeben, weshalb der Gewinn von zwei Preisen eine besondere Ehre für uns ist. Wir verstehen dies als ein starkes Vertrauensvotum für das Engagement unseres Unternehmens in Forschung und Entwicklung. Außerdem war es natürlich sehr wichtig, an dieser Fachmesse teilzunehmen. So konnten wir unsere bestehenden und potenziellen Kunden sowie Partner aus der Region persönlich treffen. Die Messe bot den Besuchern eine unschätzbare Gelegenheit zu erleben, was unsere Lösungen leisten können."

Kontakt

Kodak GmbH
Hedelfinger Str. 60
D-70327 Stuttgart
Martin Umbach
PR KOM
Ursula Voss-Eiden
Gudrun Baunach
Kodak

Bilder

Social Media