Weltmarktführer sponsert Weltklasse

(PresseBox) (Biberach/Riß, ) Die Vollmer Werke sind auch dieses Jahr wieder Goldsponsor des internationalen Leichtathletik-Sportfestes "Weltklasse in Biberach", das am 28. Juni 2011 stattfindet. Bei der Auftakt-Pressekonferenz im TDZ (Technologie- und Dienstleistungszentrum) von Vollmer erklärte heute der Weltmarktführer für Schärfmaschinen, warum ihm die Weltklasse der Leichtathletik so am Herzen liegt: "Die sportliche Maxime ,höher, schneller und weiter' sowie die Internationalität und der Fairnessgedanke entsprechen dem, was auch wir uns als Unternehmensziele gesetzt haben", sagt Dr. Stefan Brand, Geschäftsführer der Vollmer Gruppe.

Statt "höher, schneller und weiter" spricht Vollmer eher von "präziser, schärfer und produktiver", wenn es um die Leistung seiner Schleif- und Erodiermaschinen geht - doch sonst gibt es viele Gemeinsamkeiten zwischen dem Weltmarktführer und dem Sport: sich im weltweiten Wettbewerb messen, fair und offen sein sowie stets an die eigenen Leistungsgrenzen gehen. Aus diesem Grund ist Vollmer auch dieses Jahr wieder Goldsponsor des internationalen Leichtathletik-Sportfestes "Weltklasse in Biberach" und unterstützt zum fünften Mal in Folge das sportliche Highlight in Oberschwaben. Stattfinden wird das Leichtathletik-Sportfest am 28. Juni 2011 im Stadion der Stadt Biberach.

Zur Auftakt-Pressekonferenz im TDZ von Vollmer, also dort wo sich sonst alles um die Schärfmaschinen des Weltmarktführers dreht, stellten heute Ausrichter und Veranstalter gemeinsam mit den Sponsoren das Programm des diesjährigen Sportfestes vor. Rund 200 Athletinnen und Athleten aus mehr als 20 Ländern werden sich in insgesamt 16 Disziplinen messen - unter anderem stehen auf dem Programm: Sprint und Kurzstreckenläufe sowie Diskuswerfen, Weitsprung der Frauen und Stabhochsprung der Männer. Da "Weltklasse in Biberach" zu den neun EAA (European Athletic Association) Classic-Meetings gehört, können sich alle europäischen Teilnehmer in Biberach auch für die Leichtathletik-WM 2011 qualifizieren. Diese findet vom 27. August bis 4. September 2011 in Daegu in Südkorea statt.

"Das internationale Flair von 'Weltklasse in Biberach' nutzen wir direkt für unser Unternehmen und laden mehr als 60 italienische Kunden ins Stadion ein", sagt Dr. Stefan Brand. "Das passt perfekt, denn unsere Kunden sind in dieser Woche ohnehin im Rahmen unserer PKD-Tage hier und informieren sich über die Leistungsfähigkeit unserer Erodiermaschinen."

Kontakt

Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH
Ehinger Straße 34
D-88400 Biberach
Social Media