Grundlegendes SpringSource-Training bei Fast Lane: "Core Spring (CORE)"

JAVA-Applikationen mit Spring Framework entwickeln
(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) SpringSource bietet verschiedene Produkte rund um den Build-, Run- und Management-Lebenszyklus von Enterprise-Java-Anwendungen an. Als Certified Training Partner führt Fast Lane (www.flane.de) alle Original-Schulungen dieses Herstellers im Programm. Ein Basis-Kurs ist "Core Spring (CORE)", in dem die Teilnehmer das Open-Source-Framework Spring im Rahmen eines konkreten Szenarios kennen lernen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung einer eigenständigen Java-EE-Anwendung. Das Training richtet sich in erster Linie an Web-Entwickler und -Architekten.

Mit dieser Schulung bereiten sich die Absolventen optimal auf die Zertifizierung zum SpringSource Certified Professional vor. Das viertägige Training legt den Fokus auf die Nutzung von Spring zum Lösen typischer Probleme bei Java-Web-Anwendungen. Die Teilnehmer erlernen u.a., wie sie Java-Applikationen entwickeln und mit "Spring Security" absichern. Außerdem vermitteln die Fast Lane-Trainer grundlegende Kenntnisse zum Einsatz von HttpInvoker, RMI, Burlap, Hessian sowie JMS für die Remote-Kommunikation. In weiteren Kurssequenzen befassen sich die Absolventen mit dem effektiven Datenzugriff per JDBC und Hibernate sowie der pragmatischen aspektorientierten Programmierung (AOP).

Nächste Termine

Düsseldorf 14.06. - 17.06.2011

Frankfurt 26.07. - 29.07.2011

Berlin 30.08. - 02.09.2011

Preis: 2.450,- € zzgl. MwSt.


Weitere Informationen unter http://www.flane.de/....

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Barbara Ostrowski
Sprengel & Partner GmbH
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Social Media