Neue Lumenera Infinity Lite

Kostengünstige wissenschaftliche Kamera für Dokumentationen in biowissenschaftlichen, klinischen und materialwissenschaftlichen Szenarien
Lumenera Infinity Lite (PresseBox) (Pullach, ) Die Infinity Lite wurde speziell für den Bildungssektor und für den Einstieg in Mikroskopieanwendungen entwickelt. Sie ist eine kompakte und erschwingliche Mikroskopiekamera, die exzellente Bildqualität liefert. Zu ihren herausragenden Merkmalen gehören Live-Videovorschau und der Schwerpunkt auf effiziente und optimale Bilderfassung, sowie die vollständige Einbindung in beliebte Drittanwendungen mithilfe von TWAIN-Treibern.

Exzellente Farbwiedergabe
Durch langjährige Erfahrung im Mikroskopiesektor konnte Lumenera spezielle Farbalgorithmen entwickeln, die bei Proben aller Art, von gefärbten Zellen bis zur Waferinspektion, exzellente Farbwiedergabe gewährleisten.

Infinity Capture Software Inklusive
Infinity Capture, ein intuitives Bildaufnahmeprogramm mit Kamerasteuerung, Weißabgleich, Belichtungssteuerung und Videoproduktion, wird mitgeliefert. Mit Kamera und Software haben Sie eine komplette Mikroskopie-Bildverarbeitungslösung für Ihre Anwendungen. Bitte beachten Sie, dass Infinity Analyze nicht in diesem Paket enthalten ist.

USB 2.0 Plug-and-Play-Schnittstelle
Wenn die Software einmal installiert ist, ist die Steuerung einer oder mehrerer Kameras von einem einzigen Computer über USB 2.0 möglich.

Einbindung von Drittsoftware
Infinity Kameras können in verschiedenste Drittsoftwareprodukte eingebunden werden, entweder über direkte Treiber oder mithilfe von TWAIN/DirectX-Unterstützung.

Leistungsmerkmale
• 1.5 Megapixel CMOS-Sensor mit progressiver Abtastung
• Teilbilder in Vollfarbe für schnelle Fokussierung der Proben und schnelle Bilderfassung
• Software kompatibel mit Windows XP, Windows Vista und Windows 7, 32 und 64-bit
• TWAIN and DirectX/ inklusive

Kontakt

FRAMOS GmbH
Mehlbeerenstr. 2
D-82024 Taufkirchen
Dr. Ronald Müller
Produktmanagement

Bilder

Social Media