Birmingham International Airport verwendet Protouch Kiosks zur Einführung einer neuen Express-Abfertigung

Protouch Xen X Kiosk-Terminal zum Verkauf von einfachen Mobiltelefonen incl. aufgeladenen SIM-Karten. (PresseBox) (München, ) Der internationale Flughafen von Birmingham bietet seinen Passagieren ab sofort die Abfertigung auch über eine "Express-Spur" an. Fluggäste können somit Zeit sparen und die Effektivität des Flughafens steigt durch die schnellere Durchlaufzeit.

Birmingham International Airport, in dem jährlich mehr als 9 Millionen Fluggäste abgefertigt werden, hat sich für den Protouch Xen X6 Kiosk entschieden, der an der "Premium-Line" eine bevorzugte Abfertigung der Passagiere ermöglicht.

Bevor die Passagiere nach Dubai, Amsterdam, Paris, Frankfurt oder andere Ziele weltweit abheben, können sie am Protouch Xen X6 und in der "Express-Spur" Zeit und Nerven sparen. Das Gerät ist folgendermaßen ausgestattet: 19" Touch-Bildschirm, Kreditkartenleser mit integriertem PinPad, Münzprüfer, Banknotenleser, Münz-Geldwechsler, Belegdrucker und kundenindividuelle Frontbeklebung.

Das Gerät gibt den Passagieren die Möglichkeit, zwischen der "Express-Spur" und der normalen Abfertigung zu wählen.

Tom Quarry, Protouchs Geschäftsführer, sagt: "Es ist aufregend, Teil des "Birmingham-Express-Lane"-Projektes zu sein. Darüber hinaus ist es toll, unsere Touchscreen Kiosks so zuverlässig arbeiten zu sehen. Die Ergebnisse wie Verbesserung der Abläufe im Flughafen und mehr Möglichkeiten für die Passagiere sind eindrucksvoll.

Kontakt

Protouch
Passauerstr 137
D-81369 München

Bilder

Social Media