Bis zu 2,20 %: ING-DiBa lässt Festgeld-Zinsen steigen

Tagesgeld-Zinsvergleich.net (PresseBox) (Leipzig, ) Im Nachgang zur erst kürzlich vorgenommenen Konditionsänderung beim Tagesgeld hat die ING-DiBa nun auch die Zinsen beim Festgeld nach oben geschraubt. Statt der 2,00 % können sich Anleger ab sofort bis zu 2,20 % Zinsen p.a. sichern.

Angesichts der recht überschaubaren Laufzeiten von 3, 6 oder 12 Monaten müssen Sparer nicht lange auf ihr Geld verzichten und können sich dieses trotzdem rentabel verzinsen lassen. Den Spitzenzins gibt es bei einer Anlage von mindestens 50.000 Euro über 12 Monate. Aber auch bei den kürzeren Laufzeiten erwarten Anleger attraktive Zinssätze. Bei der Anlagedauer von 6 Monaten können sich Anleger bis zu 1,80 % Zinsen p.a. sichern. Die Höhe der Zinsen ist abhängig von der Höhe der Einlagensumme. Das Festgeldkonto der ING-DiBa ist vollkommen kostenlos. Ebenfalls gebührenfrei ist das Tagesgeld Extra-Konto der ING-DiBa, das als Verrechnungskonto dient.

Um in den Genuss des Festgeldkontos der ING-DiBa zu kommen, muss allerdings eine Hürde von 10.000 Euro genommen werden. Dabei handelt es sich nämlich um die Mindestanlagesumme. Nach oben hin gibt es allerdings keine Begrenzung der Anlagesumme, so dass auch hohe Beträge rentabel angelegt werden. Dabei muss sich kein Anleger Sorgen um sein Geld machen, denn dieses ist bei der ING-DiBa bis zu einer Höhe von 1,35 Mrd. Euro abgesichert.

Zwar befindet sich die ING-DiBa im Festgeld-Vergleich unter http://www.festgeld-zinsvergleich.net/... im unteren Mittelfeld, im Vergleich mit den aktuellen Zinsen anderer kurzfristiger Laufzeiten präsentiert sich die Direktbank allerdings mit sehr lukrativen Zinsen.

Alle Infos zum Festgeld der ING-DiBa: http://www.tagesgeldrechner.info/...

Kontakt

franke-media.net
Motteler Straße 23
D-04155 Leipzig
Christina Körpert

Bilder

Social Media