"Wie werden wir morgen arbeiten?"

PAVONE liefert mit Cloud-Lösung fürs Business Process Management auf der DNUG-Frühjahrskonferenz die Antwort
(PresseBox) (Paderborn / Frankfurt am Main, ) Auf der DNUG-Frühjahrskonferenz wird sich in diesem Jahr alles um eine Frage drehen: "Wie werden wir morgen arbeiten?". Davon, dass im Business Process Management (BPM) die Zukunft schon längst begonnen hat, kann sich die deutsche Lotus Community am kommenden Donnerstag und Freitag in Bonn, am Stand der PAVONE AG, überzeugen. Dort wird der neue Geschäftsbereich von GBS Enterprises für die Optimierung von Geschäftsprozessen mit PAVONElive eine Cloud-basierte Prozessmanagement-Anwendung präsentieren.

"Nach einfacher Registrierung und ohne Installation oder Administration können Unternehmen mit PAVONElive sofort beginnen, ihre Geschäftsprozesse zu beschleunigen", zeigt Dr. Olav M. Behrens, Leiter Produkte & Qualität bei PAVONE, die Vorteile auf, die der Einsatz von Cloud-Technologien im Business Process Management ermöglicht. Die innovative Lösung fast hierzu Funktionen zu Prozess-Modellierung, -Steuerung, -Ausführung sowie -Controlling auf einer Plattform zusammen. Mit dieser können Unternehmen über Workflows viele Geschäftsprozesse automatisieren und sich so mehr auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. "Flexible, monatliche Mietpreise erleichtern zusätzlich den Einstieg. Gerade mittelständische Unternehmen können so schnell von den Vorteilen eines durchdachten Prozessmanagements profitieren", erläutert Dr. Olav M. Behrens.

Neben PAVONElive stellen die BPM-Experten von GBS außerdem eine Lösung speziell für die Vertriebsoptimierung vor: Das STRUCTOGRAM®-CRM ermöglicht Unternehmen die ganzheitliche Betrachtung ihrer Kunden. Hierzu trägt das CRM-System die unterschiedlichsten Daten aus Kundenprozessen zusammen und gewinnt aus diesen wichtige Informationen zur Biostruktur eines Kunden. Diese gibt die Lösung schließlich in Form von Verhaltensempfehlungen und Argumentationsleitfäden an die Vertriebsmitarbeiter weiter. Im Resultat stehen zufriedene Kunden und mehr Abschlüsse, da der Vertrieb auf die Individualität eines jeden Kunden eingehen kann.

Und auch Vertretern von Behörden hat PAVONE auf der diesjährigen DNUG-Frühjahrskonferenz etwas zu bieten: Mit dem PAVONE E-Government Portal können diese das "virtuelle Rathaus" in die Realität umsetzen. Das Portal integriert bereits bestehende elektronische Prozesse, bietet eine einfache Benutzerführung sowie ein elektronisches Formularwesen. Darüber hinaus unterstützt es bereits den kürzlich eingeführten, neuen elektronischen Personalausweis, so dass Bürger und Unternehmen direkt sowie sicher über das E-Government Portal qualifizierte Anträge stellen können.

Weitere Informationen unter www.pavone.de

Kontakt

GROUP Business Software AG
Hospitalstraße 6
D-99817 Eisenach
Public Relations
European Headquarters GROUP Business Software AG

Bilder

Social Media