DJV zieht positive Bilanz der Weiterbildung per Internet

(PresseBox) (Berlin, ) Eine positive Jahresbilanz der Weiterbildung per Internet hat der Deutsche Journalisten-Verband heute gezogen. "Wir haben die DJV-Webinare erfolgreich in der Mitgliedschaft verankert", erklärte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. "80 Seminare mit insgesamt über 1.500 Teilnehmern - das ist ein Erfolg, der sich sehen lassen kann", betonte Konken. Mit dem Angebot, Seminare zu speziellen Themen aus der journalistischen Praxis via Internet durchzuführen, habe der DJV offenbar den Nerv vieler Freien getroffen. Sie müssten keine langen Anfahrtswege in Kauf nehmen, sondern könnten von jedem Ort aus an den Online-Seminaren teilnehmen. "Das entspricht der Arbeitswirklichkeit freier Journalistinnen und Journalisten." Nicht nur "Rostock und Passau", sondern auch "Island und Südafrika" würden mittlerweile an den Webinaren teilnehmen, erklärte Konken.

Die unter www.journalistenwebinar.de angebotenen Kurse umfassen wesentliche Berufsfragen freier Journalisten und reichen von Themen wie Urheberrecht, Steuern und Soziales bis zu Technikfragen. Die meisten Kurse werden exklusiv und kostenlos für DJV-Mitglieder angeboten. Das regelmäßige Existenzgründungsseminar ist dagegen auch für Nichtmitglieder offen. Neben einer Präsentation und der Tonübertragung wird den Teilnehmern auch ein Textchat angeboten. Eine spezielle Software ist nicht erforderlich, um dem Webinar zu folgen.

Kontakt

Deutscher Journalisten-Verband e.V. Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Charlottenstr. 17
D-10117 Berlin
Deutscher Journalisten-Verband
E-Mail: DJV@DJV.DE
Social Media