Erfolgreiche BLECH India 2011

Positive Wachstumsaussichten für Indiens blechbearbeitende Industrie
(PresseBox) (St Albans, ) Mit 139 Ausstellern aus 18 Ländern und mehr als 7.000 vorwiegend indischen Fachbesuchern war die zweite BLECH India, Fachmesse für Blechbearbeitung, ein voller Erfolg. Die Messe, die vom 14.-17 April 2011 im Bombay Exhibition Centre in Mumbai stattfand, konnte gegenüber der Erstveranstaltung 2009 ihre Ausstellungsfläche sowie die Aussteller- und Besucherzahl mehr als verdoppeln. Die Teilnehmer waren hochzufrieden und lobten vor allem das umfangreiche Angebot sowie die Professionalität der Messe. Auf der BLECH India 2011 zeigten die Ausstellerfirmen eine breite Palette an Maschinen, Werkzeugen und Lösungen für den gesamten Blechbearbeitungsprozess; viele Live-Demonstrationen waren zu sehen.

"Wir freuen uns darüber, dass die BLECH India, was die Größe und das Messeprofil betrifft, einen großen Schritt nach vorn gemacht hat. Die Messe hat sich seit ihrem Debut vor zwei Jahren zu einem echten Qualitätsevent für die indische blechbearbeitende Industrie entwickelt. Das rasche Wachstum der Messe entspricht der rasanten Entwicklung des indischen Marktes in diesem Industriezweig", erklärt Stephen Brooks, Chairman, Mack Brooks Exhibitions im Namen des Veranstalters Inter Ads - Brooks Exhibitions (India) Pvt. Ltd.

"Wir gratulieren allen Ausstellern und Besuchern zu diesem grandiosen Erfolg. Während der gesamten vier Messetage herrschte Hochbetrieb in den Hallen, und die Stimmung war durchweg optimistisch. Das Ergebnis der Messe zeigt, dass es uns gelungen ist, für die blechbearbeitende Industrie in Indien eine professionelle Plattform zu schaffen. Eine Fachmesse wie die BLECH India ist für einen so wichtigen Industriezweig innerhalb der indischen Wirtschaft enorm wichtig, gerade auch im Hinblick auf die vielen Investitionsprojekte und die stets wachsende Nachfrage nach Konsumgütern", ergänzt Rajan Sharma, Chairman Inter Ads im Namen des Veranstalters Inter Ads - Brooks.

Indien - Wachstumsmarkt der Blechbearbeitung

Indien ist einer der größten Wachstumsmärkte der blechbearbeitenden Industrie. Die Automobilindustrie und deren Zulieferer sowie die Bauindustrie sind dabei Schlüsselsektoren mit beständig steigendem Wachstumspotential. In jüngsten Prognosen wird die Wachstumsrate der indischen Automobilproduktion und des heimischen Automobilabsatzes bis 2019 auf durchschnittlich 10% pro Jahr geschätzt. Dazu kommt, dass durch Indiens Liberalisierungsmaßnahmen wie dem ASEAN Freihandelsabkommen die Exportzahlen für Kraftfahrzeuge und Weiße Ware kräftig steigen.

BLECH India 2011 Messeumfrage durchweg positiv

Bei der Befragung der Aussteller auf der BLECH India 2011 fiel dementsprechend die Einschätzung des indischen Marktes für die kommenden Jahre sehr positiv aus.

Die Hälfte der Ausstellerunternehmen kam von außerhalb Indiens, mehrheitlich aus Italien, China und Deutschland. Sie nutzten die Fachmesse, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Geschäftsbeziehungen mit Indien auszubauen. Für die indischen Firmen waren die wichtigsten Ziele für ihre Messeteilnahme Neukundengewinnung, die Vorstellung neuer Produkte sowie der Austausch mit Experten.

In der Messeumfrage gaben über 90% der Firmen an, positive Anfragen erhalten zu haben, und 95% der Aussteller erklärten, ihre Messeziele erreicht zu haben. Die Aussteller lobten die Veranstaltung für die Besucherzahl und -qualität, die vielen Fachgespräche und die Kontakte zu potentiellen Kunden am Stand.

Auf der Besucherseite zeigt die Messeanalyse, dass die wichtigsten Industriezweige, aus denen die Besucher kamen, die folgenden sind: Blech und Blechprodukte (53%), Maschinenbau (44%), die Automobilindustrie (11%), Eisen- und Stahlerzeugung (10%) sowie Stahl- und Leichtmetallbau (9%). Blechbearbeitungsspezialisten aus allen Ebenen kamen zur BLECH India 2011; eine Mehrheit stellten die Produktionsleiter (41%) und Angehörige der Firmenleitung (26%).

Die Besucher beurteilten die Messe als äußerst professionell und waren von der Vielfalt der Exponate und besonders von den Maschinenvorführungen angetan.

Parallel stattfindende Messe für Befestigungs- und Verbindungstechnologie

Parallel zur diesjährigen BLECH India fand vom 16.-17. April 2011 die erste Fastener Fair India statt. Mit 90 Ausstellern und 4800 Besuchern war die Veranstaltung für die Befestigungsindustrie ein äußerst erfolgreiches Messedebut.

Nächste BLECH India vom 17.-20. April 2013

Sowohl die BLECH India als auch die Fastener Fair India werden im April 2013 erneut im Bombay Exhibition Centre abgehalten. Die BLECH India 2013 findet vom 17.-20. April 2013 und die Fastener Fair India 2013 vom 17.-18 April 2013 statt.

Informationen zur BLECH India 2013 sind demnächst auf der Webseite www.blechindia.com erhältlich.

Kontakt

Mack Brooks Exhibitions Ltd
Romeland House / Romeland Hill
-AL3 4ET St Albans
Susanne Neuner
Mack Brooks Exhibitions Ltd
PR Director
Social Media