Karstadt leitet stärkere Spezialisierung seiner Aktivitäten ein

(PresseBox) (Essen, ) Karstadt leitet eine stärkere Spezialisierung seiner Aktivitäten ein. Der Aufsichtsrat der Karstadt Warenhaus GmbH hat heute mehrheitlich eine entsprechende Strategie für die drei Geschäftsbereiche des Unternehmens beschlossen. Kernelement der Strategie ist die künftige Gliederung in drei rechtlich eigenständige Geschäftseinheiten für die Warenhäuser, die Sporthäuser sowie die Premium-Häuser. Karstadt strebt mit dieser Spezialisierung mittel- bis langfristig eine weitere Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Marktposition der drei Geschäftsbereiche an.

Die Entscheidung, die Geschäftsbereiche als eigenständige Geschäftseinheiten unter einem Dach zu führen, spiegelt die unterschiedlichen Reifegrade und Entwicklungen in den drei Marktsegmenten wider. Die Spezialisierung wird es möglich machen, das Profil der drei Geschäftsbereiche bei ihren Zielkunden zu schärfen, die Marken stärker zu differenzieren und die Strategien für die Geschäftsentwicklung konsequent auf ihre Zielmärkte auszurichten. Die Geschäftsbereiche werden als eigenständige Einheiten agieren und durch zentrale Dienstleistungen unter anderem in den Bereichen Finanzen, IT und Personal unterstützt.

Jared Bluestein, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Karstadt Warenhaus GmbH, erklärte: "Die neue Struktur der Gruppe schafft eine ausgezeichnete Basis für die langfristige Weiterentwicklung der Geschäftsbereiche Warenhaus, Sport und Premium. Grund dafür ist, dass Kunden, Wettbewerb und Entwicklungschancen in den drei Zielmärkten sehr unterschiedlich sind. Die Bereiche werden künftig in der Lage sein, ihre Strategien noch fokussierter auf ihre Märkte auszurichten. Sie werden auch die Möglichkeit haben, verschiedene Wachstumsoptionen zu nutzen, darunter auch solche, für die rechtlich eigenständige Einheiten sinnvoll sind. Unser Gesellschafter hat unverändert die Absicht, alle drei Geschäftsbereiche langfristig und systematisch weiter zu entwickeln."

Andrew Jennings, Vorsitzender der Geschäftsführung der Karstadt Warenhaus GmbH, sagte: "Die neue Struktur stellt den Kunden in den Mittelpunkt aller Aktivitäten. Das ist der langfristige Rahmen für die umfassende Strategie, die wir derzeit entwickeln und in einigen Wochen vorstellen wollen. Selbstverständlich umfasst diese Strategie sämtliche Geschäftsbereiche, wobei ein besonderer Fokus auf dem klassischen Warenhausgeschäft liegen wird."

Mit der Umsetzung der Aufgliederung wird Karstadt umgehend beginnen. Sie soll in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen werden.

Kontakt

KARSTADT Warenhaus GmbH
Theodor-Althoff-Str. 2
D-45133 Essen
KARSTADT Warenhaus GmbH
Social Media