Die beliebtesten Facebook-Firmen im Saarland und Rheinland-Pfalz

Land's End, Villeroy & Boch und Karlsberg in den Top 10
(PresseBox) (Saarbrücken, ) Das Wirtschaftsportal business-on.de veröffentlicht zum zweiten Mal die Facebook-Charts für die Region Saar-Lor-Lux. Die Top50 zeigt zum einen, wie beliebt die Firmen bei den Kunden sind. Zum anderen ist es ein Gradmesser dafür, wie hoch das Engagement der Firmen in sozialen Netzwerken ist.

Die business-on.de Redaktion hat wieder über einen Zeitraum von zwei Wochen die Facebook-Zahlen von allen großen Firmen in der Großregion Saar-Lor-Lux untersucht. Bewertet wurden die "Gefällt-mir"-Klicks der jeweiligen Unternehmensseiten. Erhebungstag war der 18.05.2011.

Die Top 5

Das beliebteste Unternehmen in der Region Saar-Lor-Lux ist die Bekleidungsfirma Land's End. Das Mettlacher Unternehmen gefällt über 600.000 Facebook-Nutzern und liegt damit mit weitem Abstand auf dem ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landet der Getränkehersteller Gerolsteiner, gefolgt von dem SR-Jugendsender 103.7 Unser Ding. Dann folgen der Keramikhersteller Villeroy & Boch und die Fluglinie Luxair. (Die komplette Top 50 siehe http://t.co/NBL0t14)

Soziale Medien sind ein 'must have'

Für Firmen werden soziale Netzwerke für die Unternehmenskommunikation immer wichtiger. Frank Göring, CEO der Villeroy & Boch AG sagte im business-on.de-Interview: "Die sozialen Netzwerke bieten für Villeroy & Boch eine völlig neue Plattform in den Kontakt und direkten Austausch mit unseren Kunden zu treten." Dass Villeroy & Boch dort agiert, "ist nicht nur für uns wichtig, sondern ein absolutes 'must'."

Auch für Christian Weber, Prokurist der Karlsberg Holding sind soziale Netzwerke ein wichtiger Baustein der Unternehmenskommunikation. Im business-on.de-Interview sagte er, es komme darauf an "Social-Networking-Aktivitäten auch wirklich mit echtem Leben" zu befüllen, damit "ein tatsächlicher Dialog" stattfindet.

Die Angst vor der Freiheit

Viele Unternehmen beschränken sich nämlich bei Ihren Facebook-Aktivitäten auf das Posten von Unternehmensmeldungen. Entscheidend für den Erfolg in sozialen Netzwerken sind aber Authentizität und der Dialog mit den Kunden. So veröffentlicht Villeroy & Boch "Einblicke hinter die Kulissen des Unternehmens, wie beispielsweise Live-Bilder von Messen oder Shoperöffnungen.", so CEO Frank Göring im business-on.de-Gespräch.

Eine Umfrage von business-on.de im Saarland und Rheinland-Pfalz ergab, dass viele Unternehmen nicht so recht wissen, was sie genau veröffentlichen sollen. Etwas persönliches und authentisches zu schreiben, stand bisher nicht im Aufgabenprofil der Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem besteht eine Angst, der Kommunikation in sozialen Netzwerken freien Lauf zu lassen.

Community Manager

Für die richtige Präsentation in sozialen Netzwerken werden immer häufiger sogenannte Community Manager eingesetzt. Sie veröffentlichen nicht nur Nachrichten, sondern halten den wichtigen Dialog mit dem Kunden und filtern auch Störenfriede heraus, die dem Image des Unternehmens schaden könnten.

business-on.de setzt bereits solche Community Manager in verschiedenen Unternehmen ein. "Viele unserer Kunden wollen diese Art von Kommunikation auslagern. Unsere Redaktion verwaltet dann die komplette Facebook-Kommunikation und entwickelt PR-Kampagnen. Wir sind ständig vernetzt mit den Pressesprechern und reagieren sehr schnell bei Kundenanfragen via Facebook", sagt Sascha Baron, Herausgeber von business-on.de/saarlorlux.

Das Ergebnis von erfolgreicher Social-Media-Kommunikation lässt sich in den aktuellen business-on.de Facebook-Charts (Mai 2011) ablesen.

Online-Artikel mit den Top 50: http://t.co/NBL0t14

Kontakt

business-on.de - Christian Weis GmbH
Zäunchen 10
D-51766 Engelskirchen
Sascha Baron
business-on.de/saarlorlux
Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media