Dr. Rösler erörtert Fachkräftesicherung mit den Wirtschaftsverbänden

(PresseBox) (Berlin, ) Mit der positiven konjunkturellen Entwicklung wird die Fachkräftesicherung zu einer immer größeren Herausforderung für die deutsche Wirtschaft. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, wird am 24. Mai mit den Präsidenten und Vertretern der führenden Wirtschaftsverbände zusammentreffen und über Maßnahmen zur Sicherung des Fachkräftebedarfs diskutieren. Im Gespräch wird es um ein breites Themenspektrum gehen - vom Ausbildungspakt, über Zuwanderungsfragen bis hin zur Rückgewinnung von deutschen Fachkräften aus dem Ausland. Zugleich wird Minister Rösler das neue "Kompetenzzentrum für Fachkräftesicherung" des Bundeswirtschaftsministeriums vorstellen, das sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen richtet.

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Jennifer von Rymon-Lipinski
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Referat L1 / Büro Pressereferat
Social Media