Neuer PIM Export Configurator in Contentserv

(PresseBox) (Rohrbach, ) Der PIM Export Configurator ist eine weitere, aus der Praxis entstandene, effiziente Komponente die das Produktportfolio von Contentserv ergänzt. Die Erweiterung ermöglicht die individuelle und flexible Datenausleitung mittels weniger Mausklicks.

Die SDZeCOM GmbH Co. KG, einer der 40 kompetenten Lösungspartner der Contentserv GmbH entwickelte im Rahmen eines Projektes für die Bauknecht Hausgeräte GmbH den PIM Export Configurator. Mit dem einfach zu bedienenden Tool lassen sich, ohne komplizierte SQL-Abfragen, aus der Fülle von Produktinformationen Daten für aktuelle Marketing-Aktionen in der gewünschten Breite oder Tiefe zusammenstellen und als Liste exportieren.

Der Export Configurator erlaubt den Anwendern die flexible und dynamische Zusammenstellung der auszuleitenden Produktattribute aus der Contentserv Datenbank mittels eines komfortablen Drag & Drop Editors. Mehrere Attribute können außerdem, durch sogenanntes Clustering, zu einem neuen Attribut gebündelt werden. Die Informationen der Attribute werden dann mittels eines Trennzeichens in einer (Excel) Zelle zusammengefasst ausgegeben. Zusätzlich lassen sich Attribute mit Maßeinheiten umrechnen (z.B. mm in cm oder m) und sowohl horizontal als auch vertikal ausspielen, also in Zeilen oder Spalten.

Der PIM Export Configurator, für dessen Entwicklung die SDZeCOM im vergangenen Jahr den Contentserv Star Award als innovativstes Produkt erhielt, und dessen Gegenstück, der PIM Import Configurator, sollen zukünftig Einzug in den Contentserv Standard halten. Beide Widgets erlauben eine flexible und individuelle Zusammenstellung von Daten aus der PIM und für die PIM, dem Product Information Management der Contentserv GmbH bei freier Strukturwahl und individuellen Feldreihenfolgen.

Als Einsatzmöglichkeit in der Praxis sind verschiedenste Szenarien denkbar. So kann beispielsweise ein Hersteller seinen Produktkatalog in beliebigem Umfang seinen Handelspartnern zur Verfügung stellen. Fachhändler können sich, je nach Berechtigung, selbst aus dem großen Pool an Produktdaten die gerade benötigten Daten in der gewünschten Breite und Tiefe zusammenstellen und exportieren. So kann es sein, dass der eine Händler die Maße eines Produkts in drei separaten Attributen (Höhe 150, Breite 100 und Tiefe 250) in der Maßeinheit „mm“ benötigt, während ein anderer die Maße lieber in einem Feld namens "Maße" zusammengefasst haben möchte und durch ein "x" getrennt in der Maßeinheit „cm“ dargestellt haben will (Beispiel: Maße 15 x 10 x 25). Diese individuellen Ausgabevarianten können ganz einfach selbst vor dem Export festgelegt werden.

Kontakt

CONTENTSERV AG
Oberneuhofstr. 3
CH-6340 Baar
Petra Kiermeier
Marketing
Head of Marketing
Social Media