Investitionssicherheit und -nachhaltigkeit durch IPC-Refurbishing

Neueste Rechnertechnik in alte IPC-Gehäuse integrieren oder 100% passgenaue Ersatzrechner bauen - das sind die Refurbishing – Lösungen, die die Firma Solcon ihren Kunden aus Industrie und Logistik anbietet
(PresseBox) (Lübeck, ) Durch die enorme Schnelllebigkeit im Bereich der Rechnertechnik bedürfen Komponenten und Systeme häufig schon nach relativ kurzer Nutzungsdauer der Aufrüstung oder Erneuerung. Im industriellen Umfeld sind derartige Maßnahmen jedoch meistens mit hohem Anpassungsaufwand verbunden. Andere Schnittstellen und Abmaße machen neue Geräte häufig inkompatibel mit den Gegebenheiten der Altanlagen.
Die Nichtverfügbarkeit eines passenden neuen Industrie-PC nach Totalausfall ist dabei nicht nur ärgerlich sondern vielfach auch mit hoher finanzieller Folgewirkung verbunden.
Wer dies umgehen will und außerdem Aufwand und Kosten bei der Anpassung der vorhandenen Altanlagen an neue IPC scheut, ist mit den Refurbishing-Lösungen von Solcon gut beraten, denn sie ermöglichen den nahezu aufwandslosen Austausch von Altgeräten.
Damit die modernste industrielle Rechnertechnik für die Altanlagen nutzbar wird, integriert Solcon vorhandene Schnittstellenkarten und Steuerungsmodule und garantiert softwareseitige Kompatibilität durch Auswahl und Anpassung entsprechender Betriebssysteme. Dabei werden entweder die alten Gehäuse weiter genutzt, oder passgenau neue angefertigt.
Die Fertigungsflexibilität der Firma Solcon macht es möglich, dass auch individuelle Einzelstücke in einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis realisiert werden können.

Derartiges Refurbishing bietet eine klare Alternative zu kompletten Neuinvestitionen oder aufwendigen Umbauten vorhandener Anlagen mit entsprechend langen Ausfallzeiten der Investitiongüter.
Es gewährleistet die Investitionssicherheit einer Anlage auch über die Lebensdauer der IT-Komponente hinaus,

Kontakt

Solcon Systemtechnik GmbH
Niels-Bohr-Ring 3-5
D-23568 Lübeck
Alexandra Bosselmann
Vertrieb
Marketing / PR
Social Media