Innowatech jetzt in Empfingen

Technologieführer bei der Wasserdesinfektion Innowatech ist umgezogen
Die Innowatech GmbH, Spezialist für Wasserdesinfektion, ist umgezogen nach Empfingen. Auf dem Gelände der „Alten Kaserne“ im Industriegebiet direkt an der Autobahn A81 befinden sich Produktion und Verwaltung jetzt unter einem Dach (PresseBox) (Empfingen, ) Die Innowatech GmbH, Spezialist für Wasserdesinfektion, ist umgezogen nach Empfingen. Auf dem Gelände der "Alten Kaserne" im Industriegebiet direkt an der Autobahn A81 befinden sich jetzt Produktion und Verwaltung unter einem Dach. Im neu eingerichteten Mess- und Prüflabor finden Vorab-Inbetriebnahmen der Aquadron Desinfektionsanlagen statt. Das garantiert höchsten Qualitätsstandard, der die Anforderungen der zahlreichen Innowatech-Kunden aus dem Industrie-, Krankenhaus- und Pflegebereich erfüllt.

"Wir können jetzt noch schneller und flexibler auf spezielle Kundenanfragen und Branchenlösungen reagieren", betont Volker Fischer, Geschäftsführer der Innowatech GmbH. Unter dem Namen Innowatech Aquadron bietet das 2002 gegründete Unternehmen innovative Systeme und Lösungen rund um die Desinfektion und Keimreduktion im Trinkwasserbereich an. Kunden sind Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Hotels sowie Betreiber von Schwimmbädern oder Sporthallen sowie Unternehmen aus der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie. "Mit dem Umzug und der Zusammenlegung von Verwaltung und Produktion in Empfingen nutzen wir die große Fertigungstiefe und die kurzen Wege, um durch beste Prozesskontrolle höchste Qualitätsstandards zu garantieren", versichert Lebensmitteltechniker Frank Viertel, ebenfalls Geschäftsführer.

Auf rund 400 Quadratmetern in einem ökologischen und energieeffizienten Neubau mit Atrium befinden sich nun Büros sowie Produktions- und Lagerflächen der Desinfektionsspezialisten. Ein hochmodernes Mess- und Prüfzentrum ermöglicht den Test der Anlagen vor der Auslieferung. Darüber hinaus ist der Bereich Analytic erweitert worden. Innowatech stehen nun mehr Möglichkeiten und Analysemethoden zur Verfügung. Passend gewählt scheint der Standort direkt an der Autobahn A 81 Stuttgart-Singen in jedem Fall, "stand doch hier früher das Casino der Kaserne; und beim Essen ist Keimfreiheit ja schon immer ein wichtiges Thema", erzählt Fischer. Das alte Gebäude umzubauen und weiter zu nutzen wäre teurer gewesen als der ökologische Neubau. Mit Photovoltaik und Pelletheizung sowie einer modernen Architektur und ungewöhnlicher Metallverkleidung entspricht es nicht nur modernsten technischen Standards sondern überzeugt auch ästhetisch.

Kontakt

INNOWATECH GmbH
Alte Kaserne 28
D-72186 Empfingen
Volker Fischer
Geschäftsführung
Geschäftsführer

Bilder

Social Media