Primera präsentiert weltweit schnellsten Kopiertower auf der Systems

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Primera Technology Inc., weltweit führender Hersteller von Duplizier- und Drucksystemen für CDs und DVDs, präsentiert am Stand 325, Halle B1 seinen neuen Kopiertower DUP-07. Der 1:7 Kopierer besitzt ein CD/DVD-Leselaufwerk sowie 7 CD/DVD- Hochgeschwindigkeitsbrenner, die gleichzeitig bis zu 7 Kopien eines Masters in wenigen Minuten anfertigen. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um Audio, Video oder Datenmaterial handelt.

Primera setzt für das Kopieren in höchster Qualität auf die schnellsten am Markt verfügbaren Laufwerke von Plextor(r), seinerseits weltweit führender Hersteller professioneller CD- und DVD-Laufwerke. Das Unternehmen hat sämtliche Systeme zum Duplizieren und Bedrucken von Rohlingen mit Plextor(r)-Brennern ausgestattet. Der DUP-07 ist für den Gebrauch von Medien aller Formate, also CD-R, DVD-R, DVD+R und DVD+/- Dual-Layer geeignet. Um Aufträge temporär oder auch dauerhaft zwischenspeichern zu können, bedient sich der Kopiertower einer 80GB-Festplatte, um wiederkehrende Aufträge noch schneller abzuarbeiten. Die einzelnen Laufwerke sind in optimaler Weise gegen Verunreinigungen geschützt: Der Luftstrom wird stets um die Brenner herum geleitet und nicht durch die Laufwerke selbst. Neben der hohen Brenngeschwindigkeit liegt eine Besonderheit des Kopiertowers darin, dass er im wahrsten Sinne des Wortes "cool" bleibt, selbst wenn er auf Hochtouren
arbeitet: Das computer-berechnete Chassis und Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt, was neben dem geringen Gewicht eine passive Kühlung der Brenner bewirkt, so dass nur ein Lüfter zur Wärmeabfuhr notwendig ist. Das hat den angenehmen Effekt, dass das Gerät sehr leise ist - vergleichbare Dupliziersysteme brauchen fünf Lüfter und sind dementsprechend laut.

Ein weiteres Messe-Highlight ist der neue Labeldrucker LX800, einer der ersten Desktop-Tintenstrahldrucker der Rollenetiketten verarbeitet. Damit lassen sich individuell auf den jeweiligen Kunden maßgeschneiderte Etiketten auch in geringer Stückzahl drucken. Mit dem stabilen Metallrahmen und dem gehärteten Blechgehäuse besitzt das Gerät Industriequalität und kann direkt am Produktionsort eingesetzt werden. Da das Etikettenmaterial bis zum Ausdruck im Inneren des Gehäuses verbleibt, ist es vor Staub und anderen Verunreinigungen gut geschützt. Die Handhabung des LX 800 ist denkbar einfach und der Austausch der Etiketten und Tintenpatronen mit wenigen Handgriffen erledigt. Dem Ideenreichtum kreativer Denker sind keine Grenzen gesetzt. Ein beweglicher Lichtsensor sorgt gemeinsam mit dem Reflektionssensor für eine präzise Bedruckung des Etiketts. Der Anschluss des Druckers an den PC erfolgt über USB 1.1 oder 2.0, als Betriebssystem müssen Windows XP / Windows 2000 oder MAC OS ab 10.2 installiert sein. Die Software NiceLabel ME Primera Edition zur Gestaltung des Drucklayouts liefert Primera mit. Verwendung finden aber auch die meisten anderen Labelprogramme für Windows.

Live zu erleben ist außerdem, wie CDs und DVDs im Wasser auf Tauchstation gehen, ohne einen Schaden davon zu tragen. Dazu gibt es Rohlinge, die, mit purem Gold beschichtet, eine wesentlich höhere Haltbarkeit aufweisen als ihre silbernen Brüder und somit für mehr Datensicherheit sorgen.

Primeras CD- and DVD-Produkte sind weltweit in über 85 Ländern über autorisierte Händler und Distributoren erhältlich.

Kontakt

Primera Europe GmbH
Mainzer Straße 131
D-65187 Wiesbaden
Monika Fricke
Marketing CD/DVD Kopier- und Drucksysteme
Pressereferentin
Telefon: 0611927770
Telefax: 06119277750
Team Andreas Dripke GmbH
PR-Agentur
Social Media