IEEE-1588-Protokollsoftware

Version 1.03 mit neuen Features und erweiterter Hardwareunterstützung
(PresseBox) (Weingarten, ) Die genaue Zeitsynchronisation von Geräten in verteilten Anwendungen, wie z.B. in Messsystemen, Telekommunikationsanlagen, Automatisierungsanwendungen oder auch im Automobilbereich, ist zunehmend eine wichtige Anforderung. Das Precision Time Protocol (PTP) gemäß IEEE 1588 erfüllt diese Anforderung, indem es eine hochgenaue Synchronisation verteilter Geräte über Ethernet bis in den Nanosekundenbereich erlaubt.

Mit der von IXXAT Automation GmbH angebotenen IEEE-1588-Protokollsoftware wird eine einfache und schnelle Entwicklung von IEEE-1588-konformen Geräten ermöglicht. Aufgrund ihres breiten Funktionsumfangs, der kontinuierlichen Weiterentwicklung sowie ihrer Verbreitung kann die IEEE-1588-Protokollsoftware von IXXAT quasi als eine der führenden 1588-Referenzimplementierungen angesehen werden.

Mit der neuen Version 1.03 bietet IXXAT ab sofort auch eine Unterstützung des neuen IPv6-Standards an, der nach und nach Einzug bei der Implementierung neuer Systeme erhält. Die modulare Softwarestruktur mit Basispaket und optionalen Erweiterungen, z.B. für IPv6, IEEE 802.3, Unicast und Transparent Clock, erlaubt hierbei die optimale Anpassung des Softwarepaketes an die jeweilige Anwendung sowie an die vorhandenen Ressourcen.

Durch die dynamische Einstellbarkeit von Merkmalen wie Delay-Mechanismus (peer-to-peer/end-to-end) und Kommunikationstechnologie (IPv4, IPv6, 802.3) können Geräte unabhängig von der verwendeten Netzwerkstruktur entwickelt werden. Die Geräte sind somit ohne Firmware-Änderung universell einsetzbar, was sowohl die Entwicklungs- und Fertigungskosten reduziert als auch den Kundennutzen steigert.

Die IEEE-1588-Protokollsoftware wird als C-Source-Code angeboten und kann auf beliebigen Plattformen implementiert werden. Für die Freescale- und AMCC-PowerPC-CPUs, den STM32 und neuerdings für den Freescale QorlQ P2020 sind angepasste Varianten für eine schnelle Implementierung verfügbar. Der neue Freescale QorlQ P2020 ist eine leistungsfähige Dual-Core-CPU mit integrierter Switch-Funktionalität und einer optimal für den Einsatz u.a. im Tele-kommunikationsbereich ausgelegter I/O-Anbindung.

Mit der Version 1.03 der IEEE-1588-Protokollsoftware ist auch eine Treiber-Referenzimplementierung für Linux-Plattformen verfügbar, die eine Portierung der Protokollsoftware für Kunden erheblich vereinfacht.

Ergänzend zur IEEE- 1588-Protokollsoftware entwickelt IXXAT auch Hardware und Software im Kundenauftrag, erstellt Systemkonzepte und bietet Seminare und Code-Einführungs-Workshops an.

Weitere Informationen zur IEEE-1588-Protokollsoftware finden Interessierte unter www.ixxat.de.

Kontakt

IXXAT Automation GmbH
Leibnizstr. 15
D-88250 Weingarten
Frank Pastors
Marketing Manager
Social Media