Neues Brennstoffzellen-Kart von Solvicore und dem Regeneracing-Team

Solvicore zeigt neues Brennstoffzellen-Kart erstmals auf der Challenge Bibendum im Berlin
Regeneracing Kart MkII (PresseBox) (Hanau, ) Bei der diesjährigen "Challenge Bibendum" in Berlin, auf der seit 1998 technische Lösungsansätze für nachhaltige Mobilität präsentiert werden, stellt Solvicore die neuste Version ihres Null-Emission Karts vor.

Das Solvicore Kart wird ihm Rahmen der letzten Tests und Konfigurationen bei einer Reihe von Proberennen auf einer speziellen Rennstrecke starten. Es ist in der Lage, in weniger als vier Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen und fährt mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 140 km/h.

Solvicore hat das Kart in Zusammenarbeit mit Studenten vom Group T International University College in Leuven, der Karel de Grote Hogeschool in Antwerpen und der Kathalieke Hogeschool in Geel entwickelt.

Über Challenge Bibendum

Seit mehr als zehn Jahren veranstalten die Michelin Gruppe und ihre Partner die Challenge Bibendum und zeigen damit große Weitsicht, denn sie engagieren sich für eine bessere Mobilität in der Zukunft. Bei jeder dieser Veranstaltungen wurden die Trends und Fortschritte der Industrie sichtbar. Auch die diesjährige Auflage der Challenge Bibendum wird diese Tradition fortführen, denn im Fokus steht die nach der Wirtschaftskrise wieder aufstrebende Verkehrsbranche.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.michelinchallengebibendum.com/...

Über Solvicore

Solvicore ist ein Joint Venture der Solvay und Umicore und wurde am 1. Juli 2006 gegründet.

Das Unternehmen befindet sich in Hanau, Umicores wichtigstem Standort für Forschung und Entwicklung in Deutschland. und beschäftigt 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Membran-Elektroden-Einheiten (MEA) für Brennstoffzellen- und Elektrolyse-Anwendungen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.solvicore.umicore.com

Über Regeneracing

Regeneracing ist der neue Name des Zero Emission Rennteams, das 2008 von Studentinnen und Studenten gegründet wurde, die die ersten beiden belgischen Solarautos gebaut haben. Das erste von ihnen gebaute Kart mit Wasserstoffbrennzellenantrieb gewann die Formula Zero Weltmeisterschaft 2009. Mit dem zweiten vom Regeneracing Team gebauten Kart kommt das Rennteam seinem ehrgeizigen Ziel näher, einen Ausdauer-GT-Wagen mit Brennstoffzelle zur Reichweitenoptimierung zu bauen, um am 24-Studen-Rennen von Le Mans teilzunehmen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.formulazero.be

Kontakt

Umicore AG & Co. KG
Rodenbacher Chaussee 4
D-63457 Hanau
Katharina Brodt
Umicore AG & Co.KG
Referentin Communications & Multimedia
Jan van Nylen
Markus Holzmann
SolviCore GmbH & Co. KG
Head of Marketing & Sales

Bilder

Social Media