„Find mich!“

Bayrische Polizei fasst Handydiebe durch INTERVISTA’s Handyortung PICOS! Bund Deutscher Kriminalbeamter liefert positiven Erfahrungsbericht!
PICOS Ortungsscreen (PresseBox) (Potsdam, ) Ein Fall wie er täglich in Deutschland passiert: ein Handydiebstahl aus dem parkenden Auto. Nur kurz abgestellt und schon war das Handy weg. Doch diesmal hatten die Täter die Rechnung ohne den Besitzer gemacht. Dieser hatte vorher sein Handy bei PICOS (www.picosweb.de) angemeldet und freigeschaltet!

So schreibt der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) über einen Handydiebstahl in Nürnberg: „Zur Überraschung von bayrischen Kollegen konnte ein geschädigter Fahrzeughalter in Nürnberg, unmittelbar nachdem sein Handy aus seinem Auto gestohlen wurde, den Beamten mitteilen, wo sich sein Handy zu dieser Zeit befand. Am angegebenen Ort konnten die Täter dann auch zeitnah festgenommen werden. Ermöglicht wurde diese Festnahme durch das Angebot des deutschen Dienstleistungsunternehmens INTERVISTA AG, Potsdam. INTERVISTA bietet Privatpersonen mit dem Ortungssystem „PICOS“ (http://www.picosweb.de) die Möglichkeit, den aktuellen Standort ihres Handys innerhalb kürzester Zeit über einen Internetzugang zu orten und abzufragen.“ (Auszug aus „Hessen –Extra“ Nr. 9.2005)

„Tolles Tool, schnelle, einfache Registrierung und Benutzung!“
(PICOS-Kunde Andreas F., Berlin)

weitere Auszüge aus dem Artikel:
• „… sehr bedienerfreundliche Internetseiten.“
• „… Rechtlich … nicht zu beanstanden“
• „… den aktuellen Standort ihres Handys innerhalb kürzester Zeit“ zu ermitteln.
• „… Innerstädtisch kann von einer Genauigkeit von ca. 100 – 200 m gesprochen werden“

PICOS erhielt bereits im April von der bundesweit agierenden Initiative Mittelstand den Innovationspreis 2005 für Mobile Netze, weil der Dienst einfach zu bedienen, preiswert und sicher ist. Er bildet eine starke, flexible Integrationsplattform für Private und kommerzielle Dienstleistungen. Übliche Einsatzgebiete sind neben Ortsfeststellungen im Privat-, Freundes- und Familienbereich auch Dating und Einsatzmöglichkeiten im Mittelstand, z.B. im Transportwesen oder auch bei Boten,- Security-, Hilfs- und Rettungs-Diensten.

Der im Januar 2005 gestartete Dienst erlaubt seinen über 10.000 registrierten Handy-Nutzern ihr Handy zu lokalisieren: Damit ist es auch möglich, Kinder ausfindig zu machen oder einfach per gleichzeitiger Gruppen-Ortung zu überprüfen, welche Freunde oder Mitarbeiter sich gerade im 'Aktionsradius' befinden. Der mobile Dienst ist für die Netze Vodafone, E-Plus und O2 verfügbar und funktioniert mit allen Handymodellen - zusätzliche Software ist nicht notwendig. Eine Ortung kostet 49 Cent, weitere Kosten fallen nicht an. Registrieren kann man sich unter www.picosweb.de. Neue Teilnehmer erhalten übrigens die erste Anwendung geschenkt.

Kontakt

INTERVISTA AG Deutschland
Berliner Straße 111
D-14467 Potsdam
Matthias Stauch
Geschäftsführung
CEO

Bilder

Social Media