Immer ein passendes Buch zur Hand

PRAXIS verbessert kontinuierlich ihren Kundenservice und richtet dazu aktuell den Bereich der Benutzerhandbücher neu aus. In Zukunft gibt es ein passendes Handbuch, so dass für den Kunden lästiges Blättern über mehrere Dokumente reduziert wird.
(PresseBox) (Pferdingsleben, ) Die WDV ist ein umfangreiches Produkt, welches in vielen Branchen Anwendung findet. So umfangreich wie die Verwendungsmöglichkeiten ist aber auch die Anzahl der Benutzerhandbücher. Damit der Nutzer jedoch nicht in dieser Masse an Dokumenten den Überblick verliert, gibt es ein neues Konzept für die Handbücher. Das Motto heißt hierbei ganz klar: „Klasse statt Masse“. Jede Branche erhält ein Handbuch, welches genau die Module und Prozesse abdeckt und beschreibt, die dort zum Einsatz kommen. In einem neuen übersichtlichen Layout werden die Grundvoraussetzungen sowie die einzelnen Masken und Dialoge erläutert. Dazu gibt es für viele Arbeitsabläufe strukturierte Handlungsanweisungen, die den Anwender Schritt für Schritt zum Ziel führen.

Doch nicht nur hinsichtlich des Aufbaus gibt es Änderungen, auch das Design der Handbücher wurde optimiert. Ein neues Corporate Design sorgt dafür, dass sich der Wiedererkennungswert zwischen den verschiedenen Handbüchern erhöht, was die allgemeine Orientierung erleichtert und ein effizienteres Nachschlagen ermöglicht. Zum Schnelleren Finden von Inhalten gibt es in den Handbüchern nun auch einen Index. Darüber hinaus wird das Ganze durch nützliche Hinweise und Tipps ergänzt.

Aktuell fertig gestellt ist das Handbuch für die Branche Transportbeton. In Kürze folgt dann das Handbuch für den Bereich Material-Beschaffung, Einkauf, Lager und Handel.

Kontakt

PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG
Lange Straße 35
D-99869 Pferdingsleben
Rebecca Kohler
Marketing
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media